Beiträge aus Medizin und Forschung

Appendektomie à la Störtebeker

Das nächste Krankenhaus war mehr als 500 Kilometer entfernt und weit und breit kein Anästhesist in Sicht. Ein Schiffsarzt erzählt, wie man auch unter...

mehr

Zeig mir die alte Schulter: Hochbetagte trotz schlechterer Immunantwort impfen

Das Dilemma bei Älteren: Der Impfschutz ist für sie besonders wichtig, die Immunantwort aber schwächer. Trotzdem bleibt die Devise „lebenslanges...

mehr

Alkohol macht schon früh dement

Wer regelmäßig viel Alkohol konsumiert, erkrankt wahrscheinlicher und früher an einer Demenz. Experten fordern daher, Präventionsmaßnahmen...

mehr
Psychiatrie

Vaskuläre Fehlbildungen: Sklerosierungs- und Embolisationsverfahren der OP vorziehen

Venöse und lymphatische Malformationen sind die häufigsten angeborenen Gefäßanomalien und werden bei Auffälligkeiten meist durch perkutane...

mehr
Kardiologie

Die neue Diphtherie: Infektionen mit Corynebacterium ulcerans nehmen zu

Die durch C. diphtheriae verursachte Diphtherie kommt dank der verfügbaren Vakzine in Deutschland selten vor. Ein anderer Erreger ist jedoch...

mehr

Ein ASS im Ärmel: Nach einer Arthroplastie an Hüfte oder Knie tut‘s auch Acetylsalicylsäure

ASS schützt nach einem arthroplastischen Eingriff an Hüfte oder Knie genauso gut vor thromboembolischen Ereignissen wie direkte orale...

mehr

80 % der Gerätetaucher hatten schon einmal Beschwerden in Ohr, Nase oder Rachen

So mancher klagt nach dem Tauchgang über Ohrenschmerzen, Schwerhörigkeit oder Nasenbluten. Eine Gruppe von HNO-Ärzten erklärt, warum es zu solchen...

mehr