Beiträge aus Medizin und Forschung

Knieschmerzen – Woran liegt's?

Das Knie tut weh, einen Unfall gab es nicht. Da kommen verschiedenste Ursachen infrage: eine „Gelenkmaus“ oder eine „tanzende Patella“ zum Beispiel....

mehr
Rheumatologie

Was erreicht die Neuroreha nach einem Schädel-Hirn-Trauma?

Noch immer lassen sich durch ein Schädel-Hirn-­Trauma ausgelöste kognitive Störungen schwer therapieren. Intensives Üben bessert die Defizite...

mehr
Neurologie

Tod durch Hitzeschock beim Sport abwenden

Sport bei hohen Temperaturen verlangt dem Körper alles ab. Gerade junge Hobby­athleten unterschätzen oft die Gefahren eines drohenden Hitzeschocks....

mehr

Ingwer gegen Mundgeruch

Kommt der Ingwer bald in die Zahnpasta? Forscher untersuchten die biochemischen Wirkungen von Lebensmittelinhaltsstoffen.

mehr
Gastroenterologie

Valproatverordnungen mäßig rückläufig

Die Europäische Arzneimittelbehörde rät, Valproat bei Patientinnen im gebärfähigen Alter nur als letzte Alternative einzusetzen. Nun wurde...

mehr
Neurologie

ICD-11: Trennungsängste, selektiver Mutismus und Persönlichkeitsstörungen

Noch in diesem Jahr soll sie verabschiedet werden, 2019 gilt sie dann für alle: die elfte Revision des WHO-Klassifikationssystems ICD. Neben...

mehr
Psychiatrie

Apoplex-Trigger identifiziert: Von Kaffee und Infektionen über Medikamente bis hin zu Wutausbrüchen

Die Bedeutung langfristiger Schlaganfall-Risikofaktoren wie Hypertonie ist bestens belegt. Doch warum tritt ein Hirninfarkt zu einem bestimmten...

mehr
Neurologie