Beiträge aus Medizin und Forschung

Tonsillektomie verdoppelt das Risiko für Atemwegserkrankungen

Werden Kindern die Mandeln entfernt, steigt ihr späteres Risiko für Erkrankungen der oberen Atemwege. Das zeigt eine pro­spektive Studie mit mehr als...

mehr

HPV-Impfung für Jungen: Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut hat beschlossen, den Impfschutz gegen humane Papillomaviren (HPV) auch für Jungen im...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Immuntherapie und Notfallset stechen Insekten aus

Akute systemische Sofortreaktionen entwickeln Erwachsene vor allem bei Insektengiftallergien. Da sich Wespen- und Bienenstiche im Alltag nicht sicher...

mehr
Fortbildung, Medizin und Markt

Checkpoint-Inhibition: Frauen profitieren weniger als Männer

Ein Geschlechtsdimorphismus bei Reaktionen des Immunsystems ist bekannt. Ob dieser auch bei der Wirksamkeit von Immuncheckpoint-Inhibitoren...

mehr
Onkologie • Hämatologie

AML: IDH1-Inhibitor führt in Phase-I-Studie zu Komplettremissionen

Die Entwicklung zielgerichteter Therapien für die akute myeloische Leukämie (AML) nimmt langsam Fahrt auf: In einer Phase-I-Studie zeigte ein...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Dieselfahrverbote könnten gesundheitsschädliches Ozon fördern

Fahrverbote für ältere Diesel­fahrzeuge sollen helfen, die Stickoxidwerte in stark belasteten Stadtbereichen zu senken. Werden jedoch nicht...

mehr

Todeskandidatin geheilt: Kultivierte T-Zell-Spezialisten ließen Brustkrebsmetastasen verschwinden

Ausbehandelt? Von wegen: Eine Frau überwindet ihren metastasierten Brustkrebs durch eine weiterentwickelte T-Zell-Therapie. Auch 22 Monate später ist...

mehr
Onkologie • Hämatologie