Beiträge aus Medizin und Forschung

Checkpoint-Inhibition: Frauen profitieren weniger als Männer

Ein Geschlechtsdimorphismus bei Reaktionen des Immunsystems ist bekannt. Ob dieser auch bei der Wirksamkeit von Immuncheckpoint-Inhibitoren...

mehr
Onkologie • Hämatologie

AML: IDH1-Inhibitor führt in Phase-I-Studie zu Komplettremissionen

Die Entwicklung zielgerichteter Therapien für die akute myeloische Leukämie (AML) nimmt langsam Fahrt auf: In einer Phase-I-Studie zeigte ein...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Digoxin: Herzglykoside können bereits in therapeutischen Dosen zu Vergiftungen führen

Wenn bei einem Herzpatienten unter Digoxin-Therapie Müdigkeit, Schwindel und Bradykardie auftreten, sollten die Alarmglocken läuten. Schweizer...

mehr
Kardiologie

Kortikosteroid beim Asthmaanfall: Vierfache Dosis, zweifelhafter Nutzen

Verschlimmert sich das Asthma, mag ein Mehr an inhalativen Kortikosteroiden die Symptome ja tatsächlich lindern. Alles in allem hilft die...

mehr
Pneumologie

Vorsicht bei depressiven COPD-Patienten

Erhält ein Patient mit COPD ein serotonerges Antidepressivum, landet er wegen pulmonaler Beschwerden häufiger in der Klinik oder in der Notaufnahme....

mehr
Pneumologie , Psychiatrie

HPV: Impfkommission begründet den Schritt zur geschlechtsneutralen Empfehlung

HP-Viren fühlen sich im männlichen Anogenitalbereich genauso wohl wie im weiblichen. Dem trägt die ­STIKO nun Rechnung und verteilt die...

mehr

Statine: Patienten besser über Mechanismen, Verordnung und Nebenwirkungen aufklären

Rezept abholen, vielleicht noch einlösen, das war’s dann aber auch mit den Cholesterinsenkern. Der Beziehungsstatus zwischen ihnen und Patienten ist...

mehr