Beiträge aus Medizin und Forschung

Wie verändert ein Schlaganfall die Diabetestherapie?

Diabetes und Schlaganfall treffen häufig zusammen. Was bedeutet ein Schlaganfall für die Diabetestherapie? Ein Überblick.

mehr
Neurologie , Diabetologie

Kohlenhydratverzicht kann bei Diabetes sehr riskant sein

Pro- und Kontra-Standpunkte zur Low-Carb-Ernährung bei Diabetes lagen bei einer Diskussion beim Frühjahrskongress der DDG eng beieinander. Extrem...

mehr
Diabetologie

Brustkrebs: Risiko für kolorektale Karzinome verfünffacht

Mehrere Untersuchungen haben bereits eine Assoziation zwischen Brust- und Darmkrebs vermuten lassen. Eine populationsbasierte Studie untermauert nun...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Chronisch Nierenkranken drohen schwere nutritive Defizite

Eingeschränkte Toleranz gegenüber Nährstoffen, aber auch rasch einsetzende Mangelzustände: Die Ernährungstherapie für chronisch Niereninsuffiziente...

mehr
Gastroenterologie

Demenz auf Knopfdruck erkennen

Den Patienten zur Demenzdiagnostik einfach an einen Laptop setzen, statt mit ihm den Mini-Mental-Status-Test durchzugehen? Das könnte mit einem neuen...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Indikatorenset als entscheidender Schritt zur Diabetes-Surveillance

Immer mehr Bundesbürger erkranken an Diabetes mellitus, vor allem an Typ-2-Diabetes. Um die Lage bewerten zu können, sollen künftig Primärdaten des...

mehr
Diabetologie

Hyperthyreose: TSH normalisieren senkt das Frakturrisiko postmenopausaler Frauen

Manifeste und latente Hyperthyreosen erhöhen das Frakturrisiko vor allem bei postmenopausalen Frauen. Eine Optimierung von Schilddrüsenhormonwerten...

mehr