Beiträge aus Medizin und Forschung

Reaktiv perforierende Kollagenose trifft vor allem Nierenkranke und Diabetiker

Meist sind es ältere, metabolisch vorbelastete Patienten, die an der perforierenden Kollagenose erkranken. Die Knötchen bildende Dermatose äußert...

mehr
Diabetologie

Neu bei Migräne

Der humanisierte monoklonale Antikörper Galcanezumab (Emgality®) ist seit Ende 2018 zur Migräne-Prophylaxe bei Erwachsenen mit mindestens vier...

mehr
Medizin und Markt Neurologie

Botulinumtoxin soll postoperatives Vorhofflimmern reduzieren

„Botox“ ins Herz? Dieser Ansatz ist nicht so abwegig, wie er vielleicht klingen mag. Zwei aktuelle Studien zeigen, was das Nervengift zur Prävention...

mehr
Kardiologie

Mitralklappenreparatur hilft nicht immer

Entwickeln Patienten mit einer Linksherzinsuffizienz zusätzlich eine schwere sekundäre Mitralregurgitation, verschlechtert sich die Prognose. Eine...

mehr
Kardiologie

Behandlung der Malaria tertiana: Eine Tablette statt vierzehn

Die Behandlung der Malaria tertiana muss auch die Hypnozoiten in der Leber zerstören, sonst drohen Rückfälle. Tafenoquin als Einzeldosis könnte dem...

mehr
Infektiologie

Parkinson: Insulinresistenz wird bei Erkrankten oft verkannt

Insulinresistent trotz normaler Blutzuckerwerte? Bei Morbus Parkinson ist das wohl ein häufiges und doch oft unerkanntes Problem.

mehr
Neurologie

Regelmäßig rotieren zur Vermeidung von Lipohypertrophien

Bei Menschen mit insulinpflichtigem Diabetes können Lipohypertrophien als Komplikation an den Injektionsstellen auftreten. Zwecks Prävention ist das...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie