Beiträge aus Medizin und Forschung

Schlechte Prognose nach TIA und Minor-Stroke

Wenig weiß man bislang über das langfristige Outcome nach einer transitorischen ischämischen Attacke oder einem leichten Schlaganfall. Jetzt liegen...

mehr
Kardiologie , Neurologie

Versorgung geriatrischer Diabetespatienten: Pflegekräfte erfolgreich mit Ärzten vernetzen

Für die Umsetzung der Diabetes­therapie sind viele geri­atrische Patienten auf Pflegedienste angewiesen. Doch oft hapert es in der Kommunikation...

mehr
Diabetologie

Nach erster Lungenembolie wirklich lebenslang antikoagulieren?

Es gibt gute Argumente, Patienten nach einer ersten unprovozierten Lungenembolie lebenslang zu antikoagulieren. Dagegen steht allerdings das...

mehr
Pneumologie

Demenzgefahr steigt schon bei noch normalem Blutdruck

Wer bereits mit 50 Jahren einen systolischen Blutdruck von 130 mmHg oder mehr hat, erhöht sein Risiko, eine Demenz zu entwickeln, erheblich.

mehr
Kardiologie , Neurologie , Psychiatrie

ADHS bei Kindern und Jugendlichen: Auf eine multimodale Therapie setzen

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) benötigt eine multimodale Therapie. Sie muss zu den betroffenen Kindern und Jugendlichen...

mehr
Medizin und Markt

Patientenverfügung: Auch ein Thema für Pneumologen

Patientenautonomie gilt in Deutschland als hohes Gut, das Ärzte zu respektieren haben. So weit die Theorie. In der Praxis fehlt es oft an...

mehr
Pneumologie

Schutz: Kleidung gegen Zecken

Kleidung lässt sich durch Permethrin-Imprägnierung in eine persönliche Schutzausrüstung gegen Zecken verwandeln. Dies wurde von einer US-Behörde...

mehr