Beiträge aus Medizin und Forschung

Polypen: Analgetika-Intoleranz-Syndrom mit Analgetikum deaktivieren

Kaum sind die Nasenpolypen abgetragen, haben sich auch schon neue entwickelt – typisch für Patienten mit Analgetika-Intoleranz-Syndrom. Um die...

mehr

Wie viele Ärzte werden sexuell belästigt?

Rund 70 % der Ärztinnen und Ärzte haben am Arbeitsplatz Grapschen und andere Belästigung erlebt. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kommt eine...

mehr
Psychiatrie

Warum der Umgang mit Palliativpatienten Ärzte überfordert

Was tun, wenn alle Therapieversuche scheitern? In der Medizinkultur wird das Unausweichliche meist nur distanziert betrachtet. Dementsprechend...

mehr

Gezüchtete Lunge statt Spenderorgan: Transplantation im Tierversuch erfolgreich

Eine Lunge im Bioreaktor züchten und dann erfolgreich in Versuchstiere implantieren: Einem US-amerikanischen Forscherteam ist genau das gelungen.

mehr
Pneumologie

COPD: Drei Punkte steuern den Einsatz inhalativer Kortikosteroide

Das Bild gewinnt allmählich Kontur. Eosinophilenzahlen im Blut lassen sich als Leitschnur für die COPD-Therapie nutzen. Aber nur als einen der...

mehr
Pneumologie

Für künstliche Ernährung gibt es keine pflegerische Indikation

Gehört künstliche Ernährung zur basalen Pflege? Nein, sagt ein Geriater. Ohne echte medizinische Indikation hat sie am Krankenbett nichts verloren –...

mehr

Testosteron bremst die Kachexie von Tumorpatienten

Testosteron kann dem ungewollten Gewichtsverlust von Tumorpatienten entgegenwirken. Leistungsfähigkeit und Lebensqualität der Kranken steigen.

mehr
Onkologie • Hämatologie