Beiträge aus Medizin und Forschung

Fortgeschrittenes NSCLC: Pembrolizumab auch bei geringer PD-L1-Expression?

Pembrolizumab ist als Erstlinienbehandlung beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) mit hoher PD-L1-Expression zugelassen....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Immuntherapie und Notfallset stechen Insekten aus

Akute systemische Sofortreaktionen entwickeln Erwachsene vor allem bei Insektengiftallergien. Da sich Wespen- und Bienenstiche im Alltag nicht sicher...

mehr
Fortbildung, Medizin und Markt

Todeskandidatin geheilt: Kultivierte T-Zell-Spezialisten ließen Brustkrebsmetastasen verschwinden

Ausbehandelt? Von wegen: Eine Frau überwindet ihren metastasierten Brustkrebs durch eine weiterentwickelte T-Zell-Therapie. Auch 22 Monate später ist...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kurz vorm Burnout? Risiko per Speichelprobe abschätzen

Wie sehr laufen Sie Gefahr, einen Burnout zu erleiden? Ihr Cortisolspiegel könnte es Ihnen verraten. Eine einzige Speichelprobe genügt, um Gewissheit...

mehr
Psychiatrie

Digoxin: Herzglykoside können bereits in therapeutischen Dosen zu Vergiftungen führen

Wenn bei einem Herzpatienten unter Digoxin-Therapie Müdigkeit, Schwindel und Bradykardie auftreten, sollten die Alarmglocken läuten. Schweizer...

mehr
Kardiologie

Kortikosteroid beim Asthmaanfall: Vierfache Dosis, zweifelhafter Nutzen

Verschlimmert sich das Asthma, mag ein Mehr an inhalativen Kortikosteroiden die Symptome ja tatsächlich lindern. Alles in allem hilft die...

mehr
Pneumologie

Vorsicht bei depressiven COPD-Patienten

Erhält ein Patient mit COPD ein serotonerges Antidepressivum, landet er wegen pulmonaler Beschwerden häufiger in der Klinik oder in der Notaufnahme....

mehr
Pneumologie , Psychiatrie