Beiträge aus Medizin und Forschung

Palpitationen abklären ohne zu stolpern

Das Herz pocht heftig, stolpert oder schlägt unregelmäßig und beunruhigt den Patienten. Wann sind Palpitationen harmlos und wann liegt eine Pathologie...

mehr
Kardiologie

Beim Infarkt ist die Luft raus

Das Vorgehen beim akuten Herzinfarkt ändert sich. Nachdem die Luft für die Sauerstoffgabe ohnehin immer dünner wurde, drehen Europas Experten den Hahn...

mehr
Kardiologie

Wenn der Krebs im Bett krabbelt

Ein 60-Jähriger leidet seit drei Wochen an einem progredienten generalisierten Juckreiz, der ihn am Schlafen hindert. Zudem sind ein langjähriger...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Zecken, die fiese Schlepperbande

Reisen in einem Europa ohne Grenzen – es ist, als ob auch die von Zecken beförderten Krankheitserreger diese Freiheit nutzen: vor allem FSME-Viren und...

mehr
Infektiologie

Zum Wohl! - (Regel-)Mäßiger Alkoholgenuss schützt vor Diabetes

Wer an drei bis vier Tagen pro Woche Alkohol trinkt, besitzt ein geringeres Diabetesrisiko. Doch Wein und Bier schützen Frauen und Männer...

mehr
Diabetologie

Lymphödem: Es läuft einfach schlecht

Wenn ein Patient mit einer chronischen Bein- oder Armschwellung in der Praxis erscheint, sollte man auch an ein Lymphödem denken. Eine aktuelle...

mehr

Finger weg von den Lymphknoten!

Die AGO präsentierte gleich zwei wegweisende Phase-III-Studien zur Behandlung des fortgeschrittenen bzw. rezidivierten Ovarialkarzinoms: Laut der...

mehr
Onkologie • Hämatologie