Beiträge aus Medizin und Forschung

Multiple Sklerose: Patienten schon bei Verdacht in die Röhre schicken

Durch die neuen Medikamente können Patienten mit Multipler Sklerose inzwischen ein weitgehend normales Leben führen – sofern die Diagnose früh genug...

mehr
Neurologie

GLP1-Analogon per Minipumpe im Test

Bei vielen Typ 2-Diabetespatienten gelingt keine ausreichende glykämische Kontrolle. Ein möglicher Grund: eine schlechte Therapieadhärenz. Abhilfe...

mehr
Diabetologie

Richtig eingesetzt ist der Placeboeffekt ein mächtiger Verbündeter

Einst galt der Placeboeffekt als Verkaufstrick von Quacksalbern. Inzwischen hat man seine Mechanismen gründlich studiert und weiß ihn...

mehr

Wie wäre es mit Hybrid-DRG für die ambulante Diabetologie?

Die Bundesregierung vertraut bei der Sondierung großer Reformaufgaben gern auf Kommissionen. Die gibt es auch für das Thema Bezahlung medizinischer...

mehr
Diabetologie

Schilddrüsenkrebs im Blut finden: Die neuen Calcitonin-Assays sind einfacher und zuverlässiger

Bei der Struma nodosa können Ärzte durch routinemäßiges Messen des Tumormarkers Calcitonin medulläre Schilddrüsenkarzinome zuverlässig erkennen....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Masern: Impfskepsis wohl nicht der Grund für fehlenden Infektionsrückgang

Masern gelten als typische Kinderkrankheit – werden sie deshalb immer noch unterschätzt? Die Zahl der Infektionen jedenfalls bleibt seit Jahren...

mehr
Infektiologie

Prädikat besonders wertlos: Fragwürdige Impfdoku macht auf seriös und sollte alle Ärzte auf den Plan rufen

Lebendimpfstoffe sind gut, Totimpfstoffe schlecht. Dieses Fazit gibt der Dokumentarfilm „Eingeimpft“ Eltern und jungen Paaren mit auf den Weg....

mehr
Infektiologie