Beiträge aus Medizin und Forschung

Ernährungsberatung: Geringer Stellenwert bei Ärzten und Patienten

Die Ernährungsmedizin führt in deutschen Krankenhäusern ein Stiefkinddasein, trotz zahlreicher Initiativen von Fachgesellschaften. Es gibt immer noch...

mehr
Gastroenterologie

Chemisches Peeling mit Phenol-Crotonöl sorgt für vollere Lippen

Für volle Lippen sind nicht zwingend Injektionen nötig. Oft reicht ein chemisches Peeling.

mehr
Dermatologie

Neue Perspektive in der Therapie der rheumatoiden Arthritis

Der neue, oral einzunehmende Januskinase(JAK)-Inhibitor Filgotinib (Jyseleca®) macht Hoffnung, das Therapieziel Remissionsfreiheit bei rheumatoider...

mehr
Medizin und Markt Rheumatologie

Zielgerichtet das Langzeitüberleben sichern

Mit Entrectinib steht nun EU-weit ein weiterer tumoragnostischer Tyrosinkinase-Inhibitor zur Verfügung. Und der nächste Vertreter dieser...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Gendergap bei der Behandlung des Herzinfarkts

Frauen, die in jüngeren Jahren einen Myokardinfarkt erleiden, werden anders behandelt als Männer. Das schlägt sich in der Mortalität nieder.

mehr
Kardiologie

Schreiben per Hand hilft Kindern beim Lernen

Im Zeitalter der Handys und Tablets schreibt kaum noch jemand mit der Hand. Ein Fehler, wie norwegische Wissenschaftler zeigen. Denn die Handschrift...

mehr
Neurologie , Pädiatrie

Corona: Enzephalopathie erhöht 30-Tage-Mortalität deutlich

SARS-CoV-2 verursacht zwar eine Reihe neurologischer Symptome, scheint aber an den Neuronen selbst wenig Schaden anzurichten. Die gefundenen...

mehr
Infektiologie , Neurologie

LDL halbieren leicht gemacht

Die Produktion von PCSK9 unterbinden und den LDL-Rezeptor aktiv halten, damit er das schädliche Lipid aus dem Blut fischt – dieser Gedanke steckt...

mehr
Medizin und Markt

Verbesserte Aussichten für GI-Tumoren

Immuntherapien bieten neue Chancen bei den Tumoren des oberen Gastrointestinaltrakts. Das gilt für adjuvante PD1-Blockade beim Ösophaguskarzinom und...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Mit Endoprothese bleiben Rheumapatienten länger mobil

Die rheumatoide Arthritis kann ein Hüftgelenk in wenigen Monaten zerstören. Um nicht im Rollstuhl zu landen­, brauchen Betroffene unter Umständen...

mehr
Rheumatologie

Lindern Yoga, Pilates, Tai-Chi und Qigong chronischen Nackenschmerz?

Eine Metaanalyse liefert Aufschluss über die Therapieeignung von Yoga, Pilates, Tai-Chi und Qigong bei chronischen unspezifischen Nackenschmerzen und...

mehr
Orthopädie

Nierenkrank ins CT: Intravenöse Gabe jodhaltiger Kontrastmittel möglich?

Bei eingeschränkter renaler Funktion droht unter Gabe eines jodhaltigen Kontrastmittels das Nierenversagen, Punkt. Diese verbreitete Auffassung gerät...

mehr
Kardiologie

Sport beeinflusst Proliferation und Apoptose

Viele Beobachtungen weisen darauf hin, dass Bewegung Krebserkrankungen vorbeugen oder sogar entgegenwirken kann. Ein Forscherteam untersuchte, wie...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Neuzulassung verschafft endlich einen Fortschritt

Seit Kurzem ist die Kombination aus Atezolizumab und Bevacizumab für die Erstlinientherpaie des hepatozellulären Karzinoms zugelassem. Die...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Eosinophile Erkrankungen: Gesamter Magen-Darm-Trakt kann betroffen sein

Wird ein Patient immer wieder von Bauchschmerzen mit Erbrechen oder Diarrhö geplagt, lohnt ein Blick aufs Differenzialblutbild. Es könnte sich um...

mehr
Gastroenterologie

Asymptomatische schwere Aortenstenose tödlicher als gedacht

Viele Patienten mit asymptomatischer schwerer Aortenstenose könnten möglicherweise vor einem frühzeitigen Tod bewahrt werden. Denn die Entscheidung...

mehr
Kardiologie

Deutscher Herzbericht 2019: Sterblichkeit nach Myokardinfarkt sinkt, Bedarf für postinfarzielle Therapien steigt

Die Zahl der Herzinfarkt-Toten ist dem jüngst veröffentlichten Deutschen Herzbericht zufolge 2018 erneut gesunken und liegt damit beim niedrigsten...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Süchtig nach Benzodiazepinen – beim Entzug spielen Hausärzte eine Schlüsselrolle

Eine Patientin nimmt seit Jahren Benzodiazepine. Da kann man nichts machen? Doch. Mit der richtigen Strategie gelingt in den meisten Fällen ein...

mehr
Psychiatrie

Dr. Virenschleuder: Präsentismus als ärztliche Berufskrankheit

Viele Ärzte schleppen sich noch zur Arbeit, wenn sie eigentlich zu krank dafür sind. Etwa 80 % arbeiten zum Beispiel mit Erkältungssymptomen, für die...

mehr
Infektiologie

Ausmaß der Hirnschädigung nach einer Reanimation abschätzen

Werden Patienten nach einem Herzstillstand wiederbelebt und bewusstlos eingeliefert, sind ihre Überlebenschancen heute so gut wie nie zuvor....

mehr
Kardiologie , Neurologie

COVID-19: Beschwerden im Verdauungstrakt als Hinweis

Dass SARS-CoV-2 zu gastrointestinalen Beschwerden führen kann, ist bekannt. Welche Befunde auf das Virus hinweisen, erklären kanadische Forscher.

mehr
Infektiologie , Gastroenterologie

Betablocker werden nach Myokardinfarkt oft unterdosiert

In der Klinik mag das mit den Betablockern nach STEMI noch klappen, in freier Wildbahn gehen die Leitlinienempfehlungen leider oft unter. Das zeigte...

mehr
Kardiologie