Beiträge aus Medizin und Forschung

Faulende Follikel: Diagnose und Therapie der schweren Acne inversa

Mit Antibiotikacreme oder der Inzision und Drainage entzündeter Knoten kann man bei Acne inversa kaum etwas ausrichten. Viele Betroffene müssen...

mehr
Dermatologie

Was die erweiterte Sensorenliste im Hilfsmittelverzeichnis für die Praxis bedeutet

Zum 23. Juli 2019 hat der GKV-Spitzenverband das iscCGM-System FreeStyle Libre 2 Sensor (FSL2) ins Hilfsmittel​verzeichnis für rtCGM-Sensoren...

mehr
Diabetologie

Künstliche Intelligenz diagnostiziert so gut wie Radiologen

Kann die künstliche Intelligenz den Arzt ersetzen? Bei der Analyse von Röntgenbildern ist der Computer jedenfalls dem Menschen inzwischen ebenbürtig.

mehr

Leberversagen: Wenn Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel hepatotoxisch wirken

Ein großer Teil der Fälle akuten Leberversagens geht auf Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel zurück. Die Liste der schädigenden Stoffe ist...

mehr
Gastroenterologie

Basalinsuline im Studienvergleich unentschieden

Die CONCLUDE-Studie verglich den Effekt von Insulin degludec U200 und Insulin glargin U300 auf die Hypoglykämieraten bei Patienten mit langjährigem...

mehr
Diabetologie

Diabetische Polyneuropathie: Nervenregeneration fördern mit neurotropen Nährstoffen

Bei etwa jedem dritten Patienten mit Diabetes mellitus kommt es als Folgeerkrankung zur Schädigung der peripheren Nerven, meist im Bereich der...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie , Neurologie

Täglich 9,5 Stunden Sitzen erhöht das Sterberisiko

Jegliche körperliche Aktivität – und sei es noch so wenig – nutzt der Gesundheit und zögert den Tod hinaus.

mehr