Beiträge aus Medizin und Forschung

Kurzer Aufenthalt in der Natur gegen den Stress

Naturliebhaber wissen es längst: Der Aufenthalt im Grünen entspannt ungemein. Die Konzentrationen von Kortisol und Alpha-Amylase sinken nach kurzer...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Digitalisierung im Umbruch: Daten nutzen statt nur schützen

Platz 16 von 17! Diesen Rang nimmt Deutsch­land in einer aktuellen Studie zur Digitalisierung im Gesundheitswesen ein.

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Embryogift Fluconazol: Antimykotikum erhöht das Risiko für Fehlgeburten

Jede zehnte Schwangere erkrankt an einer Genitalmykose. Doch der Wunsch nach schneller Heilung rechtfertigt keine Therapie mit oralem Fluconazol.

mehr
Infektiologie

Ballaststoffe schützen vor Diabetes, Herzinfarkt und Tumoren

Ballaststoffreiche Ernährung schützt vor unterschiedlichen Krankheiten wie Diabetes, Herzinfarkt und malignen Tumoren. Nicht zuletzt wegen der...

mehr
Diabetologie , Kardiologie , Onkologie • Hämatologie

Drei von hundert hustenden Erwachsenen haben Pertussis

Der Keuchhusten wird nach wie vor oft erst mit Verspätung erkannt – ein besonderes Risiko für die kleinsten Patienten. Dabei gibt es klare Indizien...

mehr
Infektiologie

Leitfaden für die Behandlung osteoporotischer Wirbelkörperfrakturen

Bisher gibt es keine einheitliche Vorgehensweise bei osteoporotischen Wirbelkörperfrakturen. Eine neue Therapieempfehlung der Deutschen Gesellschaft...

mehr

Wie gefährlich ist das familiäre Darmkrebsrisiko?

Verwandte ersten Grades von Patienten mit Kolorektalkarzinom sollten frühzeitig auf Darmkrebs gescreent werden. Einer Studie zufolge haben...

mehr
Onkologie • Hämatologie