Beiträge aus Medizin und Forschung

Schuppenflechte: Biologikum individuell auf Psoriasis-Patienten abstimmen

Biologika sind aus der systemischen Therapie der Psoriasis nicht mehr wegzudenken. Und die therapeutische Vielfalt erlaubt es, die verschiedenen...

mehr
Dermatologie

Versorgung der Gicht ist mangelhaft

Die Gicht hat das Biologika-Zeitalter noch nicht erreicht. Darauf deutet eine Erhebung aus Deutschland hin.

mehr
Rheumatologie

ADHS-Therapie: Psychose-Risiko unter Methylphenidat geringer als unter Amphetamin

Einer von 660 jungen ADHS-Patienten, deren Krankheit pharmakologisch behandelt wird, entwickelt eine Psychose. Das Risiko lässt sich durch die Wahl...

mehr
Psychiatrie

Gestationsdiabetes: Fehler im gängigen zweistufigen Screening?

Ob Hypertonie oder renale Schäden – neue Studien unterstreichen die postpartalen Gefahren eines Gestations­diabetes und damit die Relevanz des...

mehr
Diabetologie

Mit mediterraner Ernährung und GLP1-Analoga gegen die Fettleber und Steatohepatitis

Die nicht-alkoholische Fettleber und die daraus resultierende Hepatitis gehören inzwischen zu den häufigsten chronischen Lebererkrankungen. Der...

mehr
Gastroenterologie

Kalt erwischt: So reagieren Sie bei Hypothermie und lokalen Kälteschäden richtig

Warum sollte man sich als Hausarzt mit den Erfrierungen von Ultraläufern beschäftigen? Weil das Wissen um Kälteschäden durchaus in der eigenen Praxis...

mehr
Dermatologie

Gehirnerschütterung: Auswirkungen mit dem Romberg-Test erkennen

An den Symptomen einer Commotio laborieren manche Teenies monatelang. Risikopatienten lassen sich identifizieren.

mehr
Neurologie