Beiträge aus Medizin und Forschung

EHA-Kongress 2018 in Stockholm – CAR-T-Zellen als Hoffnungsträger

Mit 11.000 Teilnehmern hat der 23. EHA einen Rekord gebrochen. Kein Wunder, denn abgebildet wird der State of the Art der Hämatologie. Ein...

mehr
Onkologie • Hämatologie Kongress 2018

Schlafmangel: Risiko für Autounfälle teils mehr als verdoppelt

Weniger als sechs Stunden Nachtruhe oder ein schlafapnoebedingtes Defizit treiben das Risiko für einen Verkehrsunfall nach oben. Dabei muss man sich...

mehr

Fünf Mythen zur Altersdepression

Andere Symptome, schwerer zu behandeln, eher psychisch bedingt: Zur Depression bei Älteren kursieren einige Mythen. An welchen wirklich etwas dran...

mehr
Psychiatrie

Lärm: Erstmals Zusammenhang zwischen Krach und Vorhofflimmern gezeigt

In Sachen Lärm fühlt sich die Menschheit vor allem von Flugzeugen, Autos und den Nachbarn belästigt. „Dosisabhängig“ bringt der Krach das Herz aus...

mehr
Kardiologie

Auf ins Geflecht: Wie die Behandlung der Psoriasis in Problemfällen hinhaut

Bei der Schuppenflechte mangelt es zwar nicht mehr an wirksamen Therapeutika. Was aber ist zu tun, wenn die Psoriasis in ungünstiger Konstellation...

mehr

Postmortale CT-Angiographie ist klassischer Autopsie überlegen

Ist eine Autopsie nicht möglich, könnte die postmortale Computertomographie mit Angiographie die Todesursache klären.

mehr

Schwache Herzinsuffizienz-Studien: Patienten mit milden Beschwerden erhalten womöglich eine ungeeignete Therapie

Betablocker, ACE-Inhibitoren und Aldosteronantagonisten gelten als Mittel der Wahl für alle Herzinsuffizienten. Warum eigentlich, wunderten sich...

mehr
Kardiologie