Beiträge aus Medizin und Forschung

Erst tropfen, dann spülen – so befreien Sie Ihre Patienten von Ohrenschmalz

Wenn Patienten schlecht hören, sollten Sie mal in den Gehörgang schauen. Gerade bei Älteren ist er oft mit Cerumen verstopft. Ein Arzt erläutert, wie...

mehr

Bis zu sechs Monate Sportverbot nach Coronainfektion

COVID-19 kann zu Kardiomyopathien führen – für leichtsinnige Leistungssportler und ambitionierte Fitness­studiogänger nicht ungefährlich. Auch nach...

mehr
Infektiologie , Kardiologie

Genetisches Kopfballrisiko: Bestimmte Fußballer sind empfänglicher für Nervenschäden

Das APOE-ε4-Allel, eine Genvariante für das Apolipoprotein E, gilt als wichtiger Risikomarker für Alzheimer. Und für Fußballer mit diesem Genotyp...

mehr
Psychiatrie

Weitere Perspektive für Patienten mit NSCLC

Patienten mit inoperablem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom im Stadium III haben trotz Radiochemotherapie eine schlechte Prognose. In dieser...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Arthroseschmerz per App wegtrainieren

In Schweden wurde eine App für Arthrose-Patienten entwickelt, die jeden Tag Tipps gibt für einfache körperliche Aktivitäten sowie regelmäßige...

mehr
Rheumatologie

In Zement gegossen – bei Hüftgelenkprothesen auf Altbewährtes setzen

Auf das Einzementieren der Hüftprothese zu verzichten, um die Eingriffsdauer zu verkürzen, scheint auf lange Sicht keine gute Idee zu sein. Denn ohne...

mehr

Mit der Immuntherapie beim TNBC neoadjuvant starten

Frauen mit frühem triplenegativem Brustkrebs profitieren von einer neoadjuvanten Immuntherapie. So führt Pembrolizumab zusätzlich zur Chemo zu einer...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie