Beiträge aus Medizin und Forschung

Mittagsschlaf könnte auf Alzheimer hindeuten

Kürzere Tiefschlafphasen weisen bei älteren Patienten womöglich auf Alzheimer hin – und das lange bevor sich Symptome manifestieren.

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Kleinkinder nicht länger als eine Stunde pro Tag vor dem Bildschirm parken

Jedes vierte Kind hinkt bei Schuleintritt der Entwicklung der anderen deutlich hinterher. Weil diese Kinder schon im frühen Alter zu viel Zeit vor...

mehr

Orthostatische Intoleranz vom klassischen Orthostase-Syndrom unterscheiden

Die meisten verbinden orthostatische Probleme wohl mit einem abrupten Blutdruckabfall im Stehen. Allerdings gibt es die Intoleranz auch in Form einer...

mehr
Kardiologie

Aktuelle Kohortenstudie zum Nebenwirkungsspektrum von Gliflozinen

Die Liste für potenzielle Nebenwirkungen von SGLT2-Inhibitoren ist lang – doch konkret untersucht ist nur wenig. Eine Kohortenstudie prüfte nun die...

mehr
Diabetologie

Mysteriöse Fußbeschwerden mit wenigen Handgriffen aufklären

Die Diagnose von Deformitäten und Nervenerkrankungen des Fußes kann auch ohne Hilfsmittel gelingen. Einfache Methoden wie der Mulder-Klicktest helfen...

mehr

12 Millionen Kranke bis 2040: Immer mehr Typ-2-Diabetiker in Deutschland

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) macht es amtlich: Alle 55 Sekunden erkrankt in Deutschland ein Mensch neu an Typ-2-Diabetes.

mehr
Diabetologie

Erektionshilfen lassen Pornodarsteller hängen

Männliche Pornodarsteller gehören zu den Intensivnutzern von Erektionshilfen. Das bleibt nicht ohne Folgen fürs Stehvermögen.

mehr