Beiträge aus Medizin und Forschung

Nierenzellkarzinom: immer mehr Ablationsverfahren entwickelt

Kleine Nierenzellkarzinome sind eine Domäne der organerhaltenden Chirurgie. Kommt eine OP aber nicht mehr infrage, stehen inzwischen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

MRSA-Alarm bei Penicillinallergie

Patienten mit einer Penicillinallergie tragen ein erhöhtes Risiko für MRSA- und C.-difficile-Infektionen. Das liegt auch am vermehrten Einsatz von...

mehr
Infektiologie

Magenkrebs: Nutzen der adjuvanten Chemotherapie vorhersagen

Molekulare Biomarker könnten – wie beim Mamma- und Kolonkarzinom – den Nutzen einer aduvanten Chemotherapie beim resektablen Magenkarzinom...

mehr
Gastroenterologie

Schilddrüse: Was in drei wichtigen Notfällen zu tun ist

Endokrinologische Notfälle der Schilddrüse verlaufen ohne Therapie meist tödlich. Entsprechend schnell müssen Sie handeln.

mehr

Hepatitis C: Regressgefahr bei HCV-Therapie bannen

Immer wieder sehen sich Ärzte, die Hepatitis-C-Patienten mit direkt antiviralen Sub­stanzen behandeln, mit Regressen konfrontiert. Dagegen hilft nur...

mehr
Gastroenterologie , Infektiologie

Hypoglykämiebedingte Notfälle unter Analog- und NPH-Insulinen gleich häufig

Zwischen NPH-Insulin und Insulinanaloga scheint es hinsichtlich hypoglykämiebedingter Notfälle keine Unterschiede zu geben. Dieses Ergebnis einer...

mehr
Diabetologie

Doppelte Wirksamkeit: Frakturen vorbeugen und Prognose verbessern

Die adjuvante Gabe von Denosumab zusätzlich zur Aromatasehemmer-Therapie könnte nicht nur vor Frakturen schützen, sondern auch das krankheitsfreie...

mehr
Onkologie • Hämatologie