Beiträge aus Medizin und Forschung

Falscher Gluten-Verdacht: Vermeintliche Sensitivität bestätigt sich selten

Einen Placebomuffin von einer echten Glutenbombe unterscheiden – das gelingt offenbar den wenigsten Patienten mit fraglicher...

mehr
Gastroenterologie

Lebergesundheit: Positive Folgen der antiviralen Therapie und weitere Entwicklungen

Wer zu spät kommt, den bestraft die Leber, denken sich wohl viele Mediziner. Denn die vergangenen Jahre haben nicht nur effektive Therapien gegen...

mehr
Gastroenterologie

Diabetestherapie: So bewahren Sie Senioren vor Unterzucker und anderen Komplikationen

Der Altersdiabetes ist bekanntlich abgeschafft. Das ändert jedoch nichts daran, dass Diabetiker immer älter werden. Was es bei der Behandlung zu...

mehr
Diabetologie

Erektile Dysfunktion kann auf künftige Herz-Kreislauf-Erkrankungen hinweisen

Die erektile Dysfunktion hat mit der koronaren Herzkrankheit und den kardiovaskulären Erkrankungen so einiges gemeinsam. Das lässt sich nutzen, um...

mehr
Kardiologie

Immer erschöpft? Wachsam sein bei müden Patienten und keine Pseudodiagnosen stellen

„Und außerdem bin ich immer so müde!“ Das hören Sie in der Sprechstunde wohl ständig. Dennoch: Verschlafen Sie es nicht, die Ursache genau...

mehr

Vorhofflimmern: Kryoablation zur Pulmonalvenenisolation mindestens so effektiv wie die Radiofrequenzablation

In der multinationalen FREEZE-Kohortenstudie wurden die beiden Haupttechniken zur Pulmonalvenenisolation, die Radiofrequenzablation und die...

mehr
Kardiologie

Botulismus: Dyspnoe und Schluckstörungen unter Säuglingen deuten auf bakterielles Nervengift

Lähmungen, Seh- und Schluckstörungen nach dem Verzehr von selbst eingekochten Bohnen? Dann nicht lange fackeln und ab in die Klinik. Denn Botulismus...

mehr
Gastroenterologie