Beiträge aus Medizin und Forschung

Die Gefahr einer Dyspnoe abseits der Praxis richtig einschätzen

Sie treffen auf einen Patienten mit akuter Atemnot außerhalb der Praxis, z.B. während einer Bahnfahrt. Entscheidend ist nun eine rasche Einschätzung...

mehr
Pneumologie

„Blutungsrisiko unter VKA wird im Alltag unterschätzt“

Bei einem großen Teil der Patienten mit Vorhofflimmern ist eine antikoagulative Therapie zur Prävention von Schlaganfällen indiziert. Immer häufiger...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung

Verunreinigungen in Quinoa können ernste Probleme bereiten

Quinoasamen sind reich an Mineralstoffen und Aminosäuren. Und sie enthalten kein Gluten. Bei Gesundheitsbewussten und Menschen mit echter oder...

mehr
Gastroenterologie

BiTE-Antikörper überwindet minimale Resterkrankung bei ALL

Die Behandlung von chemotherapieresistenter akuter lymphatischer Leukämie (ALL) ist nach wie vor eine Herausforderung. Mit dem BiTE-Antikörper...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Stellenwert der CDK4/6-Inhibition untermauert

Die endokrinbasierte Therapie mit einem CDK4/6-Inhibitor bleibt auch in den aktuellen Empfehlungen der AGO Mamma die erste Option bei metastasiertem...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Plattenepithelkarzinom durch jahrelanges Bemalen von Porzellan

Für ihre jahrzehntelange Arbeit in der Porzellan­industrie erhielt eine Rentnerin nun die Quittung: Hautkrebs. Wahrscheinlich eine Folge von...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Nervöser Darm torpediert Divertikulitis-Eingriff

Das Reizdarmsyndrom ähnelt in seinen Symptomen der Divertikulitis. Komorbiditäten finden sich häufig. Deshalb können Beschwerden nach der OP auch...

mehr
Gastroenterologie