Beiträge aus Medizin und Forschung

Alkoholschäden: Fünf neurologische Erkrankungen verdeutlichen, wie Trinker die Nerven verlieren

Ein riskanter Alkoholkonsum beginnt bei Frauen bereits ab einer kleinen Flasche Bier pro Tag, bei Männern sind es zwei. Im Gegensatz zur erhofften...

mehr
Neurologie

Fünf Antibiotika, die beim Harnwegsinfekt noch greifen

Angesichts zunehmender Resistenzen stellt sich die Frage, mit welchen Antibiotika man die unkomplizierte Zystitis noch behandeln kann. Oder genügt...

mehr

Ohne Informationen vom Patienten können selbst Sie oft nicht weiterhelfen. Doch was, wenn der Patient schweigt? Bringen Sie Ihre symptomatischen...

mehr
Medizin und Markt

Die potenziell lebensgefährliche Anaphylaxie als höchste Eskalationsstufe der Allergie ist zu Recht gefürchtet. Systemische Reaktionen als Warnsignale...

mehr
Fortbildung, Medizin und Markt

Beschwerdefrei durch Nebenhöhlen-Operation – von wegen ...

Die funktionelle endoskopische Nasennebenhöhlenoperation genügt den Anforderungen nicht, bemängeln belgische HNO-Ärzte. Nur jeder fünfte Patient mit...

mehr

Hausärzte liegen bei GERD oft falsch

Mehr als 12 Mio. Menschen Ieiden in Deutschland an einer Refluxkrankheit. Allen die Speiseröhre zu spiegeln oder die Funktion zu testen, wäre...

mehr
Gastroenterologie

Ebola – Hämorrhagische Fieber selten hämorrhagisch

Kaum ein Jahr, nachdem die WHO den Ebola-Ausbruch in Westafrika für überwunden erklärte, kommt es jetzt im Kongo zu neuen Fällen. Virale...

mehr