Beiträge aus Medizin und Forschung

Wie lässt sich das Frakturrisiko postmenopausaler Frauen senken?

Eine von zwei Frauen erleidet im Verlauf ihrer Postmenopause einen osteoporosebedingten Knochenbruch. Bis heute streiten Experten darüber, mit...

mehr

Akute Hypertonie: Auch Tabletten senken Blutdruck schwangerer Frauen

Was in Industrieländern als selbstverständlich gilt, ist in Gegenden mit geringeren Ressourcen keineswegs so einfach. Das betrifft z.B. die...

mehr
Kardiologie

Inflammatorischen Teufelskreis in der Haut bei Psoriasis durchbrechen

Biologika sind aus der Therapie der Psoriasis nicht mehr wegzudenken. Vor allem Interleukin-Inhibitoren haben in den letzten Jahren an Bedeutung...

mehr
Medizin und Markt Dermatologie

Fördert Gluten die Entwicklung einer Zöliakie?

Bereits eine halbe Portion Pasta pro Tag unterstützt bei genetisch prädisponierten Kindern die Entwicklung einer Zöliakie – behauptet zumindest ein...

mehr
Gastroenterologie

Zwei Zoster-Impfdosen bei Patienten mit Stammzelltransplantation reichen aus

Nach einer autologen hämatopoetischen Stammzelltransplantation ist das Risiko einer Herpes-Zoster-Infektion erhöht. Eine Impfung verringert nicht nur...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Palliative Sedierung lindert das Leid in der letzten Lebensphase

Wenn sich unheilbar Kranke wünschen, im Sterbeprozess „nicht mehr leiden zu müssen“, ist eine palliative Sedierung möglich. Die Entscheidung sollten...

mehr

Ovarialkarzinom: PARP-Inhibitoren als Chemoersatz

Die beiden PARP-Inhibitoren Olaparib und Niraparib sind derzeit als Monotherapie zugelassen für die Erhaltungstherapie beim rezidivierten,...

mehr
Onkologie • Hämatologie