Beiträge aus Medizin und Forschung

Lassen Sie sich von Laborwerten nicht in die Irre führen

Nicht einmal den Ergebnissen modernster Messgeräte darf man blind vertrauen. Häufig ist ein vom Vorbefund abweichender LDL- oder HbA1c-Wert nicht...

mehr
Kardiologie , Diabetologie

Nierenkrebs: Neuartiger HIF-Inhibitor mit hohem halbjährigen Ansprechen

Der HIF-2α-Inhibitor MK-6482 hat ein neuartiges Wirkungsprinzip, er wurde erst kürzlich zum ersten Mal beim Menschen erprobt. ccRCC-Patienten...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Engelhard weiterhin uneingeschränkt lieferfähig

In Zeiten der COVID-19-Pandemie ist die Lieferfähigkeit von Medikamenten eine der zentralen Fragen. Gerade pharmazeutisches und medizinisches...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Psychose trifft Demenz: Zielsymptom klar definieren, Behandlungseffekt kontrollieren

Oft bleibt nichts anderes übrig, als psychotische Symptome bei alten Menschen bzw. Demenzkranken medikamentös zu behandeln. Allerdings sollte die...

mehr
Psychiatrie

Coronavirus: Medikamentöse Therapie bei COVID-19-Infektion ungewiss

Derzeit müssen Ärzte schwierige Entscheidungen treffen, wenn sich Patienten, die unter schweren Grunderkrankungen leiden, mit COVID-19 infizieren....

mehr
Infektiologie , Pneumologie

Diabetes über dem Tellerrand

Mit dem GLP1-Rezeptoragonisten Semaglutid lassen sich neben der Normalisierung des Blutzuckers weitere patientenrelevante Endpunkte beeinflussen. Die...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Lungenkrebspatienten mit Hirnmetastasen profitieren von Tyrosinkinasehemmern

43 % aller Patienten mit Lungenkrebs entwickeln Hirnmetastasen, nach Autopsiestudien sogar 64 %. Mit dem Fortschritt bei den zielgerichteten...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie , Neurologie