Beiträge aus Medizin und Forschung

Fidele Spermien trotz Antidepressiva

Beim Zeugungsakt will der Vater in spe sein „Bestes“ geben. Ist er auf Antidepressiva angewiesen, stellt sich schnell die Frage, ob die Präparate dem...

mehr
Psychiatrie

Ein Mediziner kennt keinen Stress?

Lange Arbeitstage, permanenter Stress, strapaziöse Arbeitsbedingungen – da drohen Burnout oder gar Sui­zid. Resilienz­trainings für Ärzte können nur...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Gefräßige Streptokokken: Spätfolgen der Infektion können dramatisch sein

Patienten mit Scharlach, Impetigo oder akuter Tonsillopharyngitis müssen weiterhin schnellstmöglich antibiotisch behandelt werden. Denn die...

mehr
Infektiologie

Aromen aus E-Zigaretten greifen Monozyten an

Zimt, Vanille, Butter: lecker! Aber bitte nur im Kuchen. In der Lunge haben sie nichts zu suchen.

mehr
Pneumologie

Essenzieller Tremor: Die Zitterpartie hat ein Ende

Die Schrift wird unleserlich, Suppe essen oder Knöpfe schließen geht nicht mehr, weil die Hände so stark zittern. Der essenzielle Tremor betrifft etwa...

mehr
Neurologie

Influenza lässt Asthma-Notfalltherapie scheitern

Eine Infektion mit (Para-)Influenzaviren vermindert massiv die Chance, dass Kinder mit Asthma bronchiale auf ihre Notfallmedikation ansprechen.

mehr
Pneumologie

Ab sofort können alle Ärzte und Zahnärzte die notwendigen Komponenten für die Anbindung ihrer Praxis an die Telematikinfrastruktur ganz einfach...

mehr
Medizin und Markt