Beiträge aus Medizin und Forschung

Der laufenden Nase den Riegel vorschieben

Während eine akute Rhinosinusitis allein anhand der Symptome diagnostiziert wird, sind bei rezidivierender oder chronischer Erkrankung bildgebende...

mehr

Tipps zur raschen Ursachenfindung von Symptomen des unteren Harntraktes bei Männern

Ein 65-jähriger Patient kommt wegen Harnwegsbeschwerden in die Praxis: Er muss dauernd Wasser lassen und braucht dafür viel mehr Zeit als früher....

mehr

Das „Herz auf einem Chip“ soll Medikamente sicherer machen

Es ist Herzmuskelgewebe und es schlägt im Takt – aber nicht im Brustkorb, sondern auf einer Art Computer-Chip. Forscher haben aus humanen Stammzellen...

mehr
Kardiologie

Dornröschen hatte bestimmt ein astreines Gefäßsystem

Einschlaf- und Durchschlafstörungen sind ebenso wie ein zu frühes Erwachen mit einem Anstieg des kardio- und zerebrovaskulären Risikos verbunden. So...

mehr

Herzgefahr durch zu niedrigen Druck

Die Auswertung zweier großer Blutdruckstudien bestätigt: Kardiovaskuläre Risikopatienten sind bei Werten von 130/80 mmHg am besten vor ...

mehr
Kardiologie

Beim Impfen kommt Deutschland immer noch nicht in die Pötte!

Die STIKO empfiehlt zahlreiche Impfungen, doch wie steht es mit der Umsetzung? Die aktuellen Zahlen zur Vakzination gegen Rotavirus, Masern, HPV und...

mehr

Notfall Stromschlag: Was tun, wenn‘s knallt?

Elektrounfälle sind nicht zu unterschätzen: Selbst Haushaltsstrom kann einen Herz-Kreislauf-Stillstand auslösen. Aber eine Re­animation ist oft...

mehr
Kardiologie