Beiträge aus Medizin und Forschung

10 % Abspecken führt Typ-2-Diabetiker in Remission

Bereits ein 10%iger Gewichtsverlust kann Patienten mit kürzlich dia­gnostiziertem Typ-2-Diabetes in Remission bringen. Im Vergleich zu Diabetikern,...

mehr
Diabetologie

Wann eine Pankreaszyste reseziert werden muss – und wann nicht

Zystische Läsionen der Bauchspeicheldrüse sind in den meisten Fällen ein Zufallsbefund. Einmal entdeckt, sollten sie auf ihr Malignitätsrisiko hin...

mehr
Gastroenterologie

Krebsscreenings schaden den Patienten mitunter mehr, als sie nutzen

Oft empfohlen, häufig umstritten: Krebsscreenings. Sogar die Koloskopie scheint ungeahnte Schwächen zu haben. Um Überversorgung zu vermeiden, bleibt...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie , Dermatologie

Nutricia schreibt Förderpreis für medizinische Ernährungsforschung aus

Die Nutricia GmbH schreibt in diesem Jahr zu Ehren der wissen-schaftlichen Arbeit von Dr. Werner Fekl den mit 5.000 Euro Preisgeld dotierten...

mehr
Medizin und Markt

Urogenitale Infektionen: Auch mit Tuberkulose und Parasiten rechnen

Nur ein harmloser Harnwegsinfekt? Viele Ärzte haben bei urogenitalen Infektionen Tuberkulose und Parasiten als Differenzial­diagnosen nicht auf dem...

mehr
Infektiologie

Zeitumstellung hat unmittelbare Konsequenzen für Herz und Hirn

Minimale Energie­ersparnis, maximale Gesundheitsschäden? Neben kurzfristigen Schlafproblemen leidet offenbar auch das kardiovaskuläre System unter...

mehr
Kardiologie , Neurologie

Ranibizumab zur Behandlung der PDR in Europa zugelassen

Novartis erhält Zulassung für Ranibizumab (Lucentis®) zur Behandlung der proliferativen diabetischen Retinopathie (PDR) in Europa.1

mehr
Medizin und Markt Diabetologie