Beiträge aus Medizin und Forschung

Analkarzinom aktuell auf dem Vormarsch

Immer mehr Menschen erkranken an einem Analkarzinom. Mit einem interdisziplinären Ansatz und dank verfeinerter Radiatio hat der Tumor aber eine gute...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Chronischer Husten: Schon die drei Hauptursachen abgeklärt?

Kein Konzert mehr genießen, von den Mitmenschen wegen Tuberkuloseverdacht gemieden und bei heftigen Hustenattacken mit Inkontinenz bestraft – ein...

mehr

Arthrose: Gelenkreparaturen unter der Lupe

Bei der Therapie der Kniegelenkarthrose stoßen die konservativen Strategien meist irgendwann an ihre Grenzen. Welche Möglichkeiten gibt es und was...

mehr

Transition – Hilfe beim Übergang zum Erwachsenwerden

In Deutschland leben rund 30 500 Kinder und Jugendliche, die an Diabetes Typ 1 erkrankt sind. In der Regel kümmern sich die Familie und der Kinderarzt...

mehr

Chronische Wunden – vier Auflagen reichen

Zur Behandlung chronischer Wunden werden rund 250 verschiedene Auflagen angeboten. Kein Wunder, dass sich viele Kollegen mit der Auswahl schwertun....

mehr
Diabetologie

Neuroendokrine Tumoren in der Lunge: heterogen und gar nicht mal so selten

Rund 20 bis 30 % der neuroendokrinen Tumoren (NET) wachsen in der Lunge, damit ist sie nach dem Magen-Darm-Trakt die zweithäufigste NET-Lokalisation....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Wichtiges über den Aortenklappenersatz

Anfangs haben Patienten mit Aortenklappenstenose meist keine Beschwerden. Doch sobald Symptome auftreten, ist die Lebenserwartung eingeschränkt. Dann...

mehr
Kardiologie