Beiträge aus Medizin und Forschung

Vielseitige Seelentröster: Nebenwirkungen von Antidepressiva können Begleitbeschwerden lindern

In bis zu zehn Substanzklassen können Therapeuten nach einem passenden Antidepressivum für ihre Patienten suchen. Doch wonach sollte sich die...

mehr
Psychiatrie

Fett absaugen oder wegfrieren? Kryolipolyse verspricht nicht-invasives Erschlanken

Hartnäckige Pölsterchen an Hüften und Bauch in Narkose absaugen zu lassen, ist manchen zu heikel. Dabei lässt sich Körperfett auch durch...

mehr
Diabetologie

Migränepatienten haben häufiger Infarkte und Thrombosen

Migränepatienten haben nicht nur ein erhöhtes Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko. Die neurovaskuläre Störung prädisponiert zudem für weitere...

mehr
Kardiologie , Neurologie

Die DGS-Praxisleitlinie „Cannabis in der Schmerztherapie“

Erfahren Sie alle Indikationen für den Cannabis-Einsatz und sämtliche Empfehlungsgrade im MT-Video-Special direkt vom 29. Schmerz- und Palliativtag in...

mehr

Rauchen: Medikamente führen nur kurzfristig zur Abstinenz

Viele Raucher schaffen den Absprung vom Glimmstängel mit medikamentöser Hilfe. Doch Bupropion, Vareniclin und Co. verhelfen meist nur kurzfristig zum...

mehr
Pneumologie

Selbstständig laufen trotz spinaler Muskelatrophie

Eine neue Gentherapie zeigt sich bei Säug­lingen mit spinaler Muskelatrophie erfolgreich. Nach Ersatz des fehlenden Gens mittels Virusvektor...

mehr
Neurologie

Kompressionssyndrom: Wenn mehr als nur der Schuh drückt

Fast jeder leidet irgendwann einmal an Fußschmerzen. Schon wegen der Gefahr der Mobilitätseinschränkung gibt dieses Warnsymptom Anlass zur...

mehr