Beiträge aus Medizin und Forschung

Eine eigene Leitlinie für das Lippenkarzinom

Mundhöhlen- oder Hauttumor? Experten sind sich nicht einig, ob das Lippenkarzinom wirklich eine eigene Leitlinie benötigt. Einige Besonderheiten...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Für über 80-Jährige kann es sich durchaus lohnen, das Bronchialkarzinom wegschneiden zu lassen

Jeder vierte Patient mit einem neu diagnostizierten Bronchialkarzinom ist über 80 Jahre alt. Evidenzbasierte Empfehlungen gibt es für diese...

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Bakterielle Fehlbesiedelung: Gereizte Stimmung im Dünndarm

Die bakterielle Fehlbesiedelung des Dünndarms ähnelt in der Symptomatik dem Reizdarmsyndrom. Die Krankheiten voneinander abzugrenzen ist keineswegs...

mehr
Gastroenterologie

Bariatrische Chirurgie führt auch langfristig zu Erfolgen

Und wenn Sie sich den Mund fusselig reden: Kaum einer Ihrer adipösen Patienten wird durch Lebensstil­änderung eine anständige Gewichtsreduktion...

mehr
Diabetologie

Ciguatera: Elektrisierender Penisschmerz vom Essen

Patienten mit akutem Brech-Durchfall, gefolgt von neurologischen Beschwerden sollten Sie unbedingt nach der letzten Auslandsreise und ihren...

mehr
Neurologie , Gastroenterologie

Palliative Sedierung bleibt trotz Empfehlungen ein ethisches Dilemma

Bei terminal Kranken kann es passieren, dass nur eine palliative Sedierung das Leiden lindert. Was ethisch vertretbar ist, steht in jedem Einzelfall...

mehr
Onkologie • Hämatologie

ADHS: Unaufmerksam nach schwerem Schädel-Hirn-Trauma

Knapp jedes vierte Kind mit schwerer Hirnverletzung erkrankt später an einer sekundären ADHS. Besonders häufig sind kleine Patienten mit familiären...

mehr
Psychiatrie