Beiträge aus Medizin und Forschung

Bei fiebrigen Reiserückkehrern auch an Paratyphus und Typhus denken!

Der Typhus ist ein Chamäleon, ebenso wie der weniger gefährliche Para­typhus. Beide werden deshalb häufig mit einer Malaria oder einem grippalen...

mehr
Infektiologie

Coronavirus am Endoskop: Auch der Verdauungstrakt kann befallen sein

Eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist über das Endoskop möglich. Denn nicht selten ist auch der Verdauungstrakt von COVID-19 betroffen.

mehr
Infektiologie , Gastroenterologie

Aggressive Lipidsenkung mindert das Rezidivrisiko ischämischer Schlaganfälle

Fachgesellschaften empfehlen eine „intensive“ Senkung der LDL-Cholesterin-Konzentration nach ischämischen Schlaganfällen. Wie aggressiv soll die...

mehr
Neurologie

JAK-Inhibitoren gegen Haarausfall

Gibt es JAK-Inhibitoren bald zur systemischen Therapie bei Alopecia areata? Bisherige Untersuchungen sind vielversprechend und stimmen Experten...

mehr
Dermatologie

Duloxetin bei Schwangeren verursacht keine Fehlbildungen – aber Blutungen

Schwangere, die Duloxetin einnehmen, müssen vermutlich keine Angst vor fetalen Fehlbildungen haben. Allerdings steigt das Risiko für postpartale...

mehr
Psychiatrie , Gynäkologie

Methadon in der Tumortherapie: „Problematischstes Opioid, das wir haben“

Viele Krebspatienten setzen auf Methadon. Dabei gibt es nach wie vor keine klinischen Studien, die eine Wirkverstärkung der Chemotherapie bestätigen.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Mit diesen fünf Lebensstilfaktoren gesund ins Alter

Bis zu zehn gesunde Jahre an Lebenszeit können US-Amerikaner gewinnen, wenn sie im Alter um die 50 gesund leben. Die risikominimierenden Faktoren...

mehr