Beiträge aus Medizin und Forschung

Mammakarzinom: Anthroposophische Medizin lässt sich gut in die Therapie einbinden

Zertifiziertes Brustkrebszentrum und anthroposophische Medizin: ein Widerspruch? Im Gegenteil, die Einbindung alternativer Ansätze zahlt sich aus.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Autoimmunenzephalitis mittels Immuntherapie in die Flucht schlagen

Mit ausgeprägten neuropsychiatrischen Beschwerden präsentieren sich antikörpervermittelte Enzephalitiden. Die Symptomatik ist prinzipiell reversibel....

mehr
Neurologie

Prognose bei stabiler KHK mit Diabetes lässt sich bessern

Die KHK mit komorbidem Diabetes ist stabil, dennoch machen den Betroffenen mitunter Angina-pectoris-Sym­ptome zu schaffen. Ranolazin kann bei diesen...

mehr
Medizin und Markt

Phytotherapie: Manche pflanzlichen Arzneimittel wirken so gut wie synthetische Psychopharmaka

Viele Patienten bevorzugen pflanzliche Arzneien, doch Ärzte verschreiben lieber die Klassiker. Vor allem bei psychiatrischen Symptomen wie Angst,...

mehr

21 Antidepressiva im Vergleich – alle sind besser als Placebo

Seit vielen Jahren wird über die Wirksamkeit von Antidepressiva diskutiert. Denn die Kurzzeiteffekte sind meist moderat und das...

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Progression unter Checkpoint-Inhibition: Das kann eine sarkoide Reaktion sein!

Checkpoint-Inhibitoren sind mit einer neuen Klasse von immunvermittelten Nebenwirkungen assoziiert. Dass sie auch ein Rezidiv der eigentlich...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Herzinsuffizienten Lebenszeit schenken: Zwei Jahre mehr durch ARNI statt ACE-Hemmer

Eine optimierte Pharmakotherapie schenkt Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz Lebensjahre. Dazu gehört, rechtzeitig zu eskalieren und die...

mehr
Medizin und Markt