Beiträge aus Medizin und Forschung

Zoster im Auge: früher Therapiebeginn senkt das Risiko für Komplikationen

Ein 70-Jähriger klagt über ein vesikuläres Exanthem auf der linken Stirnseite. Auch das linke Auge ist schmerzhaft gerötet – typische Zeichen eines...

mehr
Infektiologie

Alternative für Kinder mit Bronchiektasen kann mit Erstlinientherapie mithalten

Am schnellsten kommen Kinder, die im Rahmen von postinfektiösen Bronchiektasen an Exazerbationen leiden, mit Amoxicillin-Clavulansäure wieder auf die...

mehr
Pneumologie

Aktuelle Daten unterstreichen den Einsatz von Lenvima® in der Erstlinientherapie

Analysen zum Gesamtüberleben liefern wichtige Hinweise für den Einsatz der neu zugelassenen Therapieoption in der klinischen Praxis beim...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Behandlungsqualität beim diabetischen Fußsyndrom mit Telemedizin verbessern

Mithilfe der Telemedizin könnte die Therapie des diabetischen Fußsyndroms verbessert werden – mit dem Ziel, Amputationen zu verhindern. Verschiedene...

mehr
Diabetologie

Rückenschmerz: Radiofrequenztherapie hilft oft in einer Sitzung

Die gepulste Radiofrequenztherapie lindert Schmerzen im unteren Rücken effektiver als die epidurale Injektion von Glukokortikoiden.

mehr

Yersinien: Kein Mett für Alte und Kleinkinder!

Im Mett fühlen sich Yersinien pudelwohl. Die Durchfallerreger vermehren sich sogar bei Kühlschranktemperatur. Um zu erkranken, muss man nicht ...

mehr
Gastroenterologie

Restaurantketten servieren mehr Kalorien als Fast-Food-Imbisse

Dass es bei McDonald‘s, Burger King, KFC und Co. nicht gerade kalorienarm zugeht, überrascht kaum. Doch statistisch gesehen werden noch größere...

mehr