Beiträge aus Medizin und Forschung

HIV bei über 50-Jährigen im Kommen

Mehr als 50 000 ältere Menschen sind in Europa zwischen 2004 und 2015 neu an einer HIV-Infektion erkrankt – Tendenz steigend.

mehr

Lungenpest: RKI schließt Fälle bei Madagaskar-Rückkehrern nicht aus

Seit August tobt der „schwarze Tod“ in Madagaskar. Angesichts der hohen Zahl an Patienten mit Lungenpest schlägt das Robert Koch-Institut Alarm. Bei...

mehr

Haploidentische Stammzelltransplantation mit beeindruckenden Ergebnissen

Wenn Patienten mit Hodgkin-Lymphom nach einer autologen Stammzelltransplantation rezidivieren, kommt eine allogene Transplantation in Betracht. Für...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Typ-II-CD20-Antikörper in Erstlinie Rituximab überlegen

Der Typ-II-CD20-Antikörper Obinutuzumab hat sich bereits bei der chronischen lymphatischen Leukämie als si­gnifikant wirksamer erwiesen als der...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Die stetig wachsende Bedeutung der Biomarker in der Onkologie spiegelt die Entwicklung in Richtung einer „personalisierten“ Tumortherapie wider: Jedem...

mehr
Medizin und Markt

Schweres Asthma: in vier Schritten können Sie die Situation ihrer Patienten verbessern

Nur sehr wenige Patienten haben ein schweres, nicht kontrollierbares Asthma. Aber wen es trifft, der hat zu kämpfen: mit eingeschränkter...

mehr
Pneumologie

Pneumonie von der Erkältungssalbe

In Rachen, Hals oder Nase entfalten Heilöle positive Wirkungen. Das ändert sich jedoch schnell, wenn die Inhaltsstoffe bis in die Lunge vordringen. Im...

mehr
Pneumologie