Beiträge aus Medizin und Forschung

Früherkennung von Alzheimer bringt nichts außer Übertherapien

Jeder dritte bis vierte 60-Jährige mit Amyloid-Ablagerungen im Gehirn wird früher oder später dement. Also vorsorglich Medikamente geben? Experten...

mehr
Neurologie

Hausärztlichen Praxen kommt beim HCV*-Screening eine Schlüsselrolle zu, denn bei unspezifischen Symptomen wie Abgeschlagenheit, Fieber oder...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Herzgefahr durch Neurodermitis?

Die atopische Dermatitis wird von einer systemischen Entzündung begleitet. Drohen Betroffenen deshalb Herzinfarkt, Diabetes und Schlaganfall?

mehr
Dermatologie , Kardiologie

Löschdecke statt Wasserschlauch

Protonenpumpeninhibitoren sind in den Augen vieler Ärzte das Allheilmittel für die gastro­ösophageale Refluxkrankheit. Häufig stimmt das auch –...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Bei Stuhlinkontinenz helfen Beckenbodentraining, Flohsamen und feuchtes Toilettenpapier

Die Stuhlinkontinenz ist gesichert – was nun? Meist kommen Sie mit einer konservativen Stufentherapie schon ziemlich weit. Doch damit sie gelingt,...

mehr
Gastroenterologie

Ab dem 2. Oktober informieren wir Sie zu den Highlights des ESMO 2019 in Barcelona.

mehr
Kongress Onkologie • Hämatologie Kongress 2019

Hirnstimulation auf dem Sofa: Wie riskant sind Neurotechnologien für den Privatgebrauch?

Medizingeräte aus der Neurotechnologie werden zunehmend der breiten Bevölkerung angeboten. So besorgen sich immer mehr Laien Apparate, um z.B....

mehr
Neurologie