Beiträge aus Medizin und Forschung

Lyme-Borreliose: Frühe Therapie verhindert schwere Verläufe und Spätmanifestationen

Hautveränderungen, neurologische Störungen, Arthritis oder Karditis – das können die Folgen einer Infektion mit Borrelien sein. Etwa ein Prozent der...

mehr
Dermatologie , Infektiologie

Neuer Standard für ältere CLL-Patienten

Die Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt. Nicht nur chemotherapiefreie,...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Künstliche Befruchtung erhöht Blutdruck beim Nachwuchs

Eine künstliche Befruchtung lässt die Gefäße des Nachwuchses offenbar schneller altern. Die Kinder haben einen höheren Blutdruck.

mehr
Kardiologie

Clostridium difficile: Fäkaler Mikrobiomtransfer effektiver als nur Antibiotika

Eine Therapie mit Vancomycin und anschließender Stuhltransplantation ist bei einer Infektion mit Clostridium difficile wirksamer als eine alleinige...

mehr
Gastroenterologie

Kiffende Jugendliche scheitern an Konflikttests

Wer seinen Stress als Jugendlicher regelmäßig mit Cannabis bekämpft, kann als junger Erwachsener Konflikte schlechter bewältigen als gleichaltrige...

mehr
Neurologie

Kleiner als eine AAA-Batterie

Der kleinste implantierbare Herzmonitor erfasst signifikant mehr Arrhythmien als konventionelle Methoden und hat eine hohe Treffsicherheit. Nur mit...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Rasur vor der OP fördert postoperative Wundinfektionen

Wenn nicht grade ein Urwald herrscht, sollte man die Haare im Eingriffsbereich belassen. Außerdem reicht Leitungswasser zur Wundspülung offenbar aus....

mehr