Beiträge aus Medizin und Forschung

Hochaktive MS verlangt frühe Therapie

Patienten mit hochaktiver MS sollten früh – durchaus auch firstline – auf ein effektives Immuntherapeutikum der Stufe 2 eingestellt werden.

mehr

Konsistente Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit

Langzeitanalysen belegen Wirksamkeit und günstiges Sicherheitsprofil von Teriflunomid, einem Immunmodulator mit entzündungshemmenden Eigenschaften.

mehr

Sehstörungen warnen vor Diabetes

Ihr Zuckerpatient sieht manchmal ganz scharf, manchmal braucht er starke Brillengläser. Das sollte Sie misstrauisch machen. Denn oft stecken stark...

mehr

Aromatasehemmer überzeugen bei Mamma-CA

Trotz guter Früherkennungsraten ist die Mortalität des Mamma-CAs hoch - durch Rezidive und Metastasen. Die Kombination aus Aromatasehemmer und...

mehr

NSAR beeinträchtigen Menstruationszyklus

Schon nach kurzer Therapiedauer scheinen diese Medikamente den Eisprung zu verhindern. Über diese Interaktion ist nur wenig bekannt.

mehr

Neue Empfehlungen zum Freizeitsport in der Primärprävention

Sportliches Training stärkt Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Schon kurze Einheiten sind effektiv, wichtig ist die Regelmäßigkeit.

mehr

Drogenabhängige nur unzureichend aufgeklärt

Infektionskrankheiten bedrohen i.v.-Drogenabhängige in besonderem Maße. Wie eine aktuelle Studie zeigt, wissen die Betroffenen aber zu wenig darüber.

mehr