Beiträge aus Medizin und Forschung

Therapie der ausgedehnten Schuppenflechte

Seit dem Sommer steht der erste Interleukin-17-Antikörper parat, ein weiterer hat sich auf den Weg gemacht. Eine Nachricht in Sachen Fumarsäureester...

mehr

Die Nahrungsmittel-Intoleranz per Stufendiagnostik klären

Postprandiale Beschwerden werden oft vorschnell auf eine Nahrungsmittelallergie geschoben. Doch viel häufiger sorgen ganz andere Störungen für...

mehr

Ovarialkarzinom: Verbessert Nintedanib die Ergebnisse einer Chemotherapie?

Das Ovarialkarzinom bietet sich wegen einer starken Neoangio­genese für antiangiogene Therapiestrategien an. Der Tyrosinkinase­inhibitor Nintedanib...

mehr

Diabetes-Schulung auch für Gebrechliche!

Blutzucker-Werte älterer Patienten werden weniger streng gesehen - dabei ist die Gruppe heterogen. Experten empfehlen eine Einteilung in "go-go" und...

mehr

Patientenfüße ins heiß-kalte Bad gesteckt

Selbstheilungskräfte aktivieren, lautet das zentrale Ziel klassischer Naturheilverfahren. Eine der fünf Säulen dabei: die Hydrotherapie mit Bädern und...

mehr

Was ändert sich bei der ambulant erworbenen Pneumonie?

Kriterien zur Risikoeinschätzung, Wahrscheinlichkeit für Resistenzen und Nachsorgeempfehlungen - ein Überblick über die wichtigsten Änderungen in der...

mehr

Langzeit-Folgen von Chemotherapie werden vernachlässigt

Chemotherapeutika können Polyneuropathie, kardiovaskuläre Erkrankungen und Infertilität hervorrufen. Präventionsmöglichkeiten existieren, doch die...

mehr