Beiträge aus Medizin und Forschung

Typ-2-Diabetes: Schon zwei Tage Diät zahlen sich aus

Ständiges Diäthalten ist nicht jedermanns Sache. Das muss auch nicht sein – bereits zwei strenge Diättage pro Woche machen sich bei Typ-2-Diabetikern...

mehr
Diabetologie

Hyperemesis gravidarum erhöht das Risiko für eine Frühgeburt

Werdende Mütter, die unter einer Hyperemesis gravidarum leiden, sind nervlich und körperlich oft am Ende. Mit einer Kombination aus Betreuung und...

mehr

Cannabidiol sorgt für weniger epileptische Anfälle

Cannabidiol kann bei Patienten mit therapieresistenter Epilepsie die Zahl der Anfälle deutlich senken – häufig sogar um mehr als die Hälfte.

mehr
Neurologie

Der Hardcore-Refluxer – auch ihm können wir letztlich helfen

Wie geht man am besten mit chronischen Refluxpatienten um? Und spielte GERD früher schon die gleiche Rolle wie heute? Mit einer Reise durch die...

mehr
Gastroenterologie

Tabakerhitzer machen so süchtig wie herkömmliche Zigaretten

Nach den E-Zigaretten hat die Industrie eine weitere technische Neuerung auf den Markt gebracht: Tabakerhitzer. Damit wird ein „gesünderes Rauchen“...

mehr
Pneumologie

Seltener Toiletten suchen

Seit Juli 2018 steht mit Tofacitinib der erste und bisher einzige Januskinase-Inhibitor zur Therapie der mittelschweren bis schweren aktiven Colitis...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Eisenmangel bei CED verhindern

Eisenmangel bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen lässt sich oral kaum beheben. Der Grund: die eingeschränkte Resorption vor allem bei aktiver...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie