Beiträge aus Medizin und Forschung

Nephritisches Syndrom: Bei später Diagnose drohen Dialyse oder Transplantation

Ein 47-Jähriger klagt über Abgeschlagenheit und allgemeines Krankheitsgefühl. Neben einer leichten Erhöhung der Entzündungsmarker und des Kreatinins...

mehr

CLL: Venetoclax-Resistenz durch Mutation im BCL2-Protein

Erstmals konnte in Tumorproben von Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie eine erworbene Mutation im BCL2-Protein identifiziert werden, die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Neoadjuvant gegen das Nierenzellkarzinom

Patienten mit einem primär metastasierten Nierenzellkarzinom werden üblicherweise vor der systemischen Therapie mittels zytoreduktiver Nephrektomie...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Bewegung in den Zucker

Europäische und US-Fachgesellschaften vollziehen den Schwenk zur personalisierten Therapie des Typ-2-Diabetes. SGLT2-Inhibitoren und...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Computeralgorithmus schlägt Ärzte im Erkennen von schwarzem Hautkrebs

Ausgestattet mit einem Dermatoskop übersieht auch der geübte Hautarzt so manches Melanom. Der Computer kann das besser.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Metastasiertes Kolorektalkarzinom: Checkpoint-Blockade bringt Überlebensvorteil

Beim metastasierten Kolorektalkarzinom werden derzeit wie auch bei anderen Tumoren Checkpoint-Inhibitoren geprüft. In einer Phase-II-Studie mit...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

KHK-Vortestwahrscheinlichkeit entscheidet über das diagnostische Verfahren

Nicht bei jedem Patienten, der möglicherweise eine KHK hat, lohnt sich eine nicht-invasive Ausschlussdiagnostik. Gefragt ist eine individuelle...

mehr
Kardiologie