Beiträge aus Medizin und Forschung

Generikum als Glatirameracetat-Alternative? Interview mit Prof. Ziemmsen

Für die Therapie der Multiplen Sklerose stehen dem Neurologen inzwischen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Durch den Eintritt oraler...

mehr
Neurologie

Hormonstörungen vom inhalativen Kortikoid

Inhalative Kortikosteroide können bei Risikokindern das endokrine System auf den Kopf stellen. Die Empfehlung lautet, häufiger die...

mehr

Zu viele Fußamputationen durch Fehlanreize

In Deutschland werden zu viele Füße in Folge einer Diabeteserkrankung amputiert. Um die Amputationszahlen zu senken, fordert die DDG ein...

mehr

Altes Standard-Antibiotikum versagt oft bei Clostridium-assoziierter Diarrhö

Hat Metronidazol ausgedient zur Therapie bei der Clostridium-difficile-assoziierten Diarrhö (CDAD)? Zwei Experten meinen: "Ja." Sie raten zu...

mehr

Leber-Dekompensation aggressiv angehen

Chronische Trinker sind vor allem durch erhöhte Infektanfälligkeit und zusätzlich systemische Inflammation gefährdet. Britische Kollegen erklären, wie...

mehr

Strategien gegen die Eisenmangelanämie

Wie lässt sich eine Eisenmangelanämie in den Griff bekommen? Wann sollte oral, wann parenteral substituiert werden? Dazu die aktuellen Empfehlungen...

mehr

Wo es noch klemmt in der Therapie der Herzinsuffizienz

Die Sterblichkeit bei Herzinsuffizienz ist weiterhin erschreckend hoch. Woran liegt es, was könnte in der Therapie besser gemacht werden, und in...

mehr
Kardiologie