Beiträge aus Medizin und Forschung

Atemweg frei für die erste Bronchiektasen-Leitlinie

Die erste europäische Leitlinie zum Vorgehen bei Bronchiektasen ist da – mit einem Novum während der Erstellung und vielen konkreten Empfehlungen!...

mehr
Pneumologie

Der Arzt sagt ja, der Hodscha nein

Nicht nur sprachliche Barrieren erschweren Migranten den Zugang zum deutschen Gesundheitswesen. Man muss auch kulturellen Besonderheiten und Traumata...

mehr
Diabetologie

Rheumatherapie auf Sparflamme: Wann DMARD und Biologika reduziert werden dürfen

Was vor 20 Jahren undenkbar erschien, ist heute Alltag: Zahlreiche Patienten mit rheumatoider Arthritis erreichen dank moderner Therapie eine...

mehr
Rheumatologie

Zu viel Testosteron, zu viele Erythrozyten

Der Testosteronspiegel steht bei der Ursachenforschung einer Polyglobulie nicht ganz oben auf der Liste. Doch gerade bei Patienten unter...

mehr

So können sich Patienten gegen Synkopen aufbäumen

Synkopen ereignen sich je nach Ursache mal mit Vorwarnung, mal aus heiterem Himmel – und sie machen vor keiner Altersgruppe halt. Eines haben sie...

mehr
Kardiologie

60 % Wirkstoffeffekt, 40 % Einbildung

In allen Studien zur Therapie mit Antidepressiva gibt es nicht nur einen großen Placebo-, sondern auch einen Nocebo-Effekt. Wie beurteilen Ärzte im...

mehr
Psychiatrie

Zeitbombe Schlaganfall

Sekundärpräventive Maßnahmen sollten sich nicht nur auf die Zeit kurz nach einem Schlaganfall beschränken. Denn auch wenn binnen 90 Tagen keine...

mehr
Neurologie , Kardiologie