Beiträge aus Medizin und Forschung

Multiple Sklerose: Genetisch Vorbelastete von inhalativen Noxen fernhalten

Wer regelmäßig in Kontakt mit organischen Lösungsmitteln kommt, hat ein höheres Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken. Besonders stark gefährdet...

mehr
Neurologie

Säuglinge wollen in unregelmäßigen Abständen gestillt werden

Im Internet und in Ratgebern legt man Müttern oft unsinnige Tipps fürs Stillen ans Herz – z.B. einen festen Stillrhythmus einzuhalten. Um solche...

mehr

Zu Weihnachten entlassene Patienten haben ein höheres Sterberisiko

Über die Prognose eines Klinik-Patienten entscheiden nicht nur Krankheit und Therapie, sondern auch der Zeitpunkt der Entlassung. Wer vor den...

mehr

Was tun, wenn der Diabetespatient seinen Lebensstil nicht ändern will?

Bei der Betreuung von Menschen mit Diabetes ist viel Motivationsarbeit gefragt. Das kann frustrierend für Arzt und Patient sein. Im Einzelfall ist...

mehr
Interview Diabetologie

Diabetes: SGLT2-Hemmer schützen Herz und Nieren

Egal, ob kardial vorerkrankt oder nicht: Typ-2-Diabetiker profitieren in jedem Fall von SGLT2-Hemmern. In einer neue Metaanalyse wurde jetzt...

mehr
Diabetologie

Sarkoidose ließ Tattoos dreidimensional werden

Allergische Reaktionen auf Tattoofarben sind nichts Ungewöhnliches. Dass sich die Hautbilder in 3D präsentieren, sieht man allerdings selten. Vor...

mehr
Pneumologie , Dermatologie

Elektrische Impulse können Neuralgien lindern, wenn Tabletten nicht ausreichen

Neuropathische Schmerzen werden oft zu spät diagnostiziert. Verdacht schöpfen sollte man z.B. bei brennenden, stechenden Schmerzen und...

mehr
Neurologie