Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Kognitive Störungen bei Typ-1-Diabetes

Patienten mit Typ-1-Diabetes müssen mit vorzeitigen kognitiven Einschränkungen rechnen. Ursächlich scheinen Gefäßschäden eine größere Rolle zu...

mehr
Diabetologie

Immunsupprimierte sind gar nicht so impfindlich

Patienten mit Immunsuppression impfen? Davor schrecken viele Ärzte zurück. Aber diese Patientengruppe braucht den Impfschutz besonders dringend. Wenn...

mehr
Medizin und Markt Infektiologie

Thyroxingabe bei moderater subklinischer Hypothyreose meist sinnlos

Ab bestimmten TSH-Grenzwerten empfehlen Leitlinien bei einer subklinischen Hypothyreose Thyroxin. Doch das ist oft gar nicht nötig – mitunter sogar...

mehr
Endokrinologie

Bei akutem und subakutem Husten genügen in der Regel pflanzliche Präparate

Abwarten und Tee trinken: nicht die schlechteste Devise, wenn ein Patient mit Husten in Ihre Praxis kommt. Erst wenn das Symptom gar nicht...

mehr
Pneumologie

Diabetes: Thrombozytenhemmer senkt das Risiko für eine frühe Präeklampsie

Schwangere mit präkonzeptionellem Diabetes tragen ein besonders hohes Präeklampsie-Risiko. Eine ASS-Prophylaxe kann diese Frauen schützen. Doch...

mehr
Gynäkologie , Diabetologie

Hüftschmerzen: Avaskuläre Femurkopfnekrose wird oft übersehen

Ihr noch vergleichsweise junger Patient klagt seit mehr als sechs Wochen über Hüftschmerzen, aber das Röntgenbild ist unauffällig. Also alles eine...

mehr
Orthopädie

Schwindel: Herausfinden, wie ernst es um den Betroffenen steht

Die Ursache von Schwindel lässt sich gut eingrenzen. Begleitbeschwerden wie okzipital-nuchale Kopfschmerzen z.B. deuten auf eine Aortendissektion,...

mehr
Neurologie