Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

DPP4-Hemmer bei unterschiedlicher Nierenfunktion geprüft

Studiendaten zum renalen Risiko unter DPP4-Hemmern bei älteren Patienten mit Typ-2-Diabetes sind bislang rar. In der CARMELINA-Studie wurde nun...

mehr
Diabetologie

Vor kontrastverstärkter Computertomographie Allergien abklären

Wer einmal allergisch auf ein jodhaltiges Röntgenkontrastmittel reagiert hat, sollte vor der nächsten Untersuchung ein Antihistaminikum einnehmen...

mehr
Allergologie

Warum hält sich der Glaube an die Homöopathie in der Onkologie hartnäckig?

Mehr als 600 Millionen Euro im Jahr geben Menschen in Deutschland für Homöopathika aus. Bei Infekten, Schlaf- und Verdauungsproblemen wird der...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Allergische Reaktionen auf Ziegen- und Schafmilch möglich

Nach dem Verzehr von Käse leidet ein 23-Jähriger häufig unter allergischen Reaktionen bis hin zur Atemnot. Doch nur bestimmte Sorten scheinen ihm...

mehr
Allergologie

Hörsturz trifft Diabetes: Kortison ins Mittelohr spritzen

Die klassische Hörsturztherapie mit hoch dosierten systemischen Glukokortikoiden ist bei Diabetikern mit erheblichen Risiken verbunden. Schließlich...

mehr
Diabetologie , HNO

Chlorophyll und Eis gegen stinkende, blutende und nässende Wunden

Am Lebensende lassen sich Wunden häufig nicht mehr schließen. Mit der richtigen Auflage gelingt es trotzdem, den Patienten die Schmerzen zu nehmen...

mehr
Dermatologie

Schweres Asthma besser im Griff

Für Patienten, die trotz adäquater Therapie weiterhin unter schwerem, unkontrolliertem Asthma leiden, steht eine neue Therapieoption zur Verfügung....

mehr
Medizin und Markt Pneumologie