Archiv Medizin und Forschung

Kalzium lässt den Knochen kalt

Der Nutzen einer erhöhten Kalziumaufnahme ist seit Jahren umstritten. Zwei aktuelle Metaanalysen kommen zu folgendem Ergebnis: Kein Einfluss auf...

mehr

Alte Dame ins Hospiz eingewiesen – jetzt isst sie fröhlich Geburtstagstorte

Demenzkranke werden oft mit einer Vielzahl von Medikamente zugeschüttet. Der Arzt kann durch Verschlanken der Arzneiliste Kognition, Mobilität und...

mehr

Invasive Verfahren überzeugen bei Tumorschmerz

Deder Vierte Tumorschmerz-Patient profitiert von invasiven interventionellen Verfahren. Das Spektrum reicht von Schmerzpumpen bis zur Neurolyse. Was...

mehr

Zika-Virus – eine neue globale Bedrohung

Die Fälle von Zika-Virus in Mittel- und Südamerika häufen sich – und sie sind keineswegs harmlos. Offenbar verursacht der Erreger Fehlbildungen von...

mehr

Adipositastherapie – was ist evidenzbasiert?

Jeder vierte Erwachsene leidet an Adipositas, unter älteren Patienten finden sich kaum Normalgewichtige. Diabetes, Arterielle Hypertonie und co....

mehr
Diabetologie

Myelom: Transplantation weiter Standard

Hochdosis-Chemotherapie mit nachfolgender autologer Stammzelltransplantation ist etablierter Standard bei fitten Patienten mit multiplem Myelom. Die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Anales Fiebermessen ist immer noch am zuverlässigsten

Hat der Patient eine Infektion? Greift die Antibiotikatherapie bereits? Bei diesen und anderen Fragen wird oft die Körpertemperatur ermittelt. Doch...

mehr