Archiv Medizin und Forschung

ER+ Mammakarzinom: einmaliger Test zirkulierender Tumorzellen zur Risikostratifikation

Rezidive bei HR-positivem Brustkrebs sind in mindestens der Hälfte der Fälle Spätrezidive. Eine Studie lässt vermuten: Die einmalige Testung auf...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Lungenkrebs durch ACE-Hemmer?

Patienten, die über lange Zeit ACE-Hemmer einnehmen, haben möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Lungenkarzinome. Zu diesem Schluss kommen...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kaffee stark gegen Rosazea

Kaffee bekommt immer mehr positive Presse. Eine aktuelle Studie zeigt: Die koffeinhaltige Variante senkt das Rosazea-Risiko – zumindest bei Frauen.

mehr
Dermatologie

Laufende Nase – was hilft?

Die Nase läuft, der Schädel brummt – gut wenn man ein Medikament zur Hand hat, das die Erkältung in die Schranken weist, oder? Zahlreiche Präparate...

mehr
HNO

Zweifel an Handhygiene: Robert Koch-Institut gibt Entwarnung

Im August 2018 sorgte eine Studie aus Melbourne weltweit für Aufsehen, die die Wirksamkeit alkoholischer Desinfektionsmittel gegen...

mehr

Demenz: Hirnschäden bei 41 % der Patienten mit Vorhofflimmern

Vorhofflimmern führt auch ohne TIA und Schlaganfall zu Hirnschäden – mögliche Vorboten des kognitiven Abbaus.

mehr
Neurologie , Psychiatrie , Kardiologie

Rheumatisches Fieber: Streptokokken eliminieren und supportiv behandeln

Rheumatisches Fieber? Das gabs früher öfter mal – doch heute? Zugegeben, die Erkrankung ist hierzulande selten geworden. Angesichts der Migration aus...

mehr
Rheumatologie , Infektiologie