Archiv Medizin und Forschung

Singen lindert Parkinsonsymptome

Gesangsübungen verringern die Parkinson-Symptomlast und verbessern die Laune – ganz ohne Nebenwirkungen.

mehr
Neurologie

Zoster im Auge: früher Therapiebeginn senkt das Risiko für Komplikationen

Ein 70-Jähriger klagt über ein vesikuläres Exanthem auf der linken Stirnseite. Auch das linke Auge ist schmerzhaft gerötet – typische Zeichen eines...

mehr
Ophthalmologie , Infektiologie

Tabula rasa im Darm

Falsche Ernährungsgewohnheiten, Erkrankungen oder Medikamente bringen mitunter das Darm-mikrobiom aus dem Gleichgewicht. Die Folge: Diarrhö oder...

mehr
Medizin und Markt Gastroenterologie

Aktuelle Daten unterstreichen den Einsatz von Lenvima® in der Erstlinientherapie

Analysen zum Gesamtüberleben liefern wichtige Hinweise für den Einsatz der neu zugelassenen Therapieoption in der klinischen Praxis beim...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Behandlungsqualität beim diabetischen Fußsyndrom mit Telemedizin verbessern

Mithilfe der Telemedizin könnte die Therapie des diabetischen Fußsyndroms verbessert werden – mit dem Ziel, Amputationen zu verhindern. Verschiedene...

mehr
Diabetologie

Rückenschmerz: Radiofrequenztherapie hilft oft in einer Sitzung

Die gepulste Radiofrequenztherapie lindert Schmerzen im unteren Rücken effektiver als die epidurale Injektion von Glukokortikoiden.

mehr

Yersinien: Kein Mett für Alte und Kleinkinder!

Im Mett fühlen sich Yersinien pudelwohl. Die Durchfallerreger vermehren sich sogar bei Kühlschranktemperatur. Um zu erkranken, muss man nicht ...

mehr
Gastroenterologie