Archiv Medizin und Forschung

Alternative zu Herzinfarkt und Amputation: Körper lässt eigene Bypässe wachsen ...

Forscher der Max-Planck-Gesellschaft arbeiten daran, das natürliche Wachstum von "Umgehungskreisläufen" im Körper zu fördern. Bislang funktioniert das...

mehr

Neues bei der Wirtschaftlichkeitsprüfung 2007

Zum 1. April 2007 soll das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der GKV in Kraft treten (GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz – GKV-WSG). Auch im Bereich...

mehr

Kritische Stoffe im Speisefisch

Seit 2004 sind diverse Substanzen aus Flammenschutzmitteln EU-weit verboten - sie gelten als krebserregend. Ähnliche Stoffe entdeckten Forscher der...

mehr

Medizintechnik – ein Wachstumsmarkt

Von allen wissenschaftlich-technischen Themen betrifft die Medizin den Menschen am direktesten. Jeder möchte gesund bleiben und tut im Krankheitsfall...

mehr

Mit T-Zellen zu revolutionären Therapien

Professor Dr. Jan Buer und Manfred Braun vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig wagen einen Ausblick auf die zukünftige...

mehr

Schutzengel Müdigkeit

Überraschendes Ergebnis einer Unfallstudie: Müde Menschen verletzen sich seltener als ihre ausgeschlafenen Zeitgenossen. Fernfahrer sollten diese...

mehr

Ärzte wollen nicht die Erfüllungsgehilfen staatlicher Rationierung sein

"Der Staat will seine Machtbefugnisse im Gesundheitswesen sukzessive ausbauen." Ein Kommentar von Prof. Dr. Jörg-Dietrich Hoppe, Präsident der...

mehr