Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Arzneimittelreaktion durch die Bluse

Zuerst bemerkte die 70-Jährige juckende rote Flecke, dann weitete sich das Ganze in einen schlimmen Ausschlag aus, der 80 % ihres Körpers bedeckte....

mehr

Indische Studenten mit bullösen Varizellen

Eine Mini-Epidemie von Windpocken ereignete sich kürzlich in Magdeburg. Vier indische Studenten wurden schwer varizellenkrank in die...

mehr

Tablettenstaub beschert fiesen Hautausschlag

Hautausschlag von der Arbeit im Altenheim drohte eine 26-Jährige ins soziale Aus zu befördern. Ein Dreivierteljahr war sie bereits krankgeschrieben,...

mehr

Private Psoriasis-Kranke besser behandelt?

Gibt es Schuppenflechte-Patienten zweiter Klasse? Oder werden gesetzlich und privat versicherte Psoria­siskranke von ihren Ärzten gleich gut versorgt?...

mehr

Moderne Schlafmittel helfen ohne Suchtgefahr

Aus Angst vor einer möglichen Abhängigkeit werden viele schlafgestörte Patienten gar nicht oder unzureichend behandelt. Neue Substanzen versprechen...

mehr

140 Mio. € Nachschlag!

Die Ärzte in Baden-Württemberg sollen einen Honorarnachschlag von 140 Millionen Euro bekommen.

mehr

Granatapfelsaft hält Krebs in Schach

Ein PSA-Anstieg (Prostataspezifisches Antigen) nach Operation oder Bestrahlung ist beim Prostatakrebs immer ein ungünstiges Zeichen. Der Konsum von...

mehr