Archiv Medizin und Forschung

Mit Kirschkern und Massage gegen die Verstopfung

Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung leiden häufig an Obstipation, vor allem, wenn Opiate eingesetzt werden. Neben Abführmitteln gibt es...

mehr

Sportlich abnehmen schützt die Knochen

Abnehmen - aber wie? Wer nur die Kalorien reduziert, riskiert Knochenschäden. Besser geht es mit mehr Sport, wie nun US-amerikanische Forscher...

mehr

Joghurt gegen Schmerzen

Joghurt ist nicht nur gut für die Verdauung - die in manchen Sorten enthaltenen Milchsäurebakterien lindern auch Schmerzen im Darm.

mehr

Ärzte-Hopping ist offensichtlich kein Massenphänomen

Eine überwältigend große Mehrheit der GKV-Versicherten in Deutschland betreibt kein Ärzte-Hopping, sondern hält dem behandelnden Mediziner die Treue.

mehr

Die Zigarette danach

Gerade noch rechtzeitig: Ärzte befreiten 154 Patienten von Lungenkrebs. Trotz des Schocks griff fast die Hälfte der Geheilten anschließend wieder zum...

mehr

Zweifelhafte Brustkrebs-Vorsorge

Bei Frauen ab 50 Jahren ist das Röntgen der Brust eine allseits empfohlene Krebsvorsorge. Doch ob diese Maßnahme auch bei Frauen zwischen 40 und 49...

mehr

Die Blutgerinnung selbst messen macht unabhängig

Thomas M. leidet unter Vorhofflimmern, einer häufigen Herzrhythmusstörung. Als Folge trat bei ihm ein Schlaganfall auf. Damit es nicht noch einmal so...

mehr