Archiv Medizin und Forschung

Einsparungen bei Arzneikosten sollen mehr Präventionsleistungen finanzieren

Ab 1. Januar 2007 können sich Versicherte niedersächsischer Betriebskrankenkassen in ein auf Prävention ausgerichtetes Hausarztmodell einschreiben....

mehr

Damit Taucher nicht untergehen

Wer im Urlaub tauchen will, sollte natürlich möglichst gesund sein. Trotzdem haben auch Sporttaucher ihre Reiseapotheke im Gepäck. Allerdings sind...

mehr

Füße gefährlicher als Fäuste

Jugendliche, die mit gezogener Waffe ihre Schule stürmen, erregen großes Aufsehen. Weitaus häufiger als solche Schusswaffen-Einsätze sind aber...

mehr

Keine Rezeptgebühr?

Praxisgebühr, Rezeptgebühr, 10 Euro pro Tag im Krankenhaus – die Liste der Zuzahlungen ist lang, aber: Es gibt einen Lichtblick. Seit Kurzem kann die...

mehr

Restless-Legs-Syndrom lässt sich effektiv behandeln

Die Behandlung des Restless-Legs-Syndroms (RLS) ist unkompliziert, sehr effektiv und orientiert sich am Schweregrad der Erkrankung. Pramipexol...

mehr

Was Hänschen nicht lelnt...

Hirnforscher kommen den neurobiologischen Grundlagen von Lernen und Gedächtnis auf die Spur. Für bestimmte Lerninhalte gibt es kritische Phasen, die...

mehr

Kann Internist trotzdem Pädiaterin beschäftigen?

Ist es möglich, eine Kinderärztin in einer Hausarztpraxis anzustellen, wenn diese keine pädiatrischen Ziffern abrechnet?

mehr