Archiv Medizin und Forschung

Noch heute leiden Helfer und Anwohner unter Gesundheitsschäden

Die Anschläge vom 11. September 2001 fordern noch heute weitere Opfer. Das geht aus einer aktuellen Studie New Yorker Kliniken hervor. Nicht nur...

mehr

Hausärzteverband warnt Reformkritiker vor einer Fundamentalopposition

Das „Parlament der Ärzte“ hat die Bundesregierung zu einem Neuanfang bei der Gesundheitsreform aufgefordert und konkrete Vorschläge für eine solide...

mehr

Gesundheitsrisiko: Fehlendes Lob

Ohne Anerkennung wird jede Arbeit schnell zur Qual. Langfristig kann fehlendes Lob sogar krank machen. Darum kann Lob im Beruf genauso wichtig sein...

mehr

Heilungschancen für zwei von drei Depressiven

Depression ist eine Krankheit, die behandelt werden kann. Und dies mit großem Erfolg: Zwei von drei Patienten sind danach ohne Beschwerden, so eine...

mehr

Brauchen Herz-Patienten mit Chlamydien Antibiotika?

Was tun, wenn bei asymptomatischen, gut eingestellten Hochdruckpatienten Chlamydia pneumoniae persistiert? Sollte man den Betroffenen eine...

mehr

Unvernunft tötet Pankreatitis-Kranke

Rosig ist die Prognose bei chronischer Pankreatitis nicht: Zehn Jahre nach Diagnosestellung leben nur noch 30 bis 40 % der betroffenen Patienten. Doch...

mehr

20. Jahrestagung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie

Berichterstattung von der Jahrestagung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie, die vom 14. bis 16. September in Bonn statt fand

mehr