Archiv Medizin und Forschung

Kein Asthma durch Impfen!

So manche Eltern fürchten, dass Impfungen das Risiko ihres Kindes für Asthma steigern. Kollegen aus Bern überprüften den Verdacht.

mehr

TGF-beta lässt Gewebe wuchern

Idiopathische Lungenfibrose, Glomerulonephritis, Leberzirrhose, hypertrophische Narben und Adhäsionen haben offenbar eines gemeinsam:...

mehr

Schnupfen schlimmer bei Asthma

Virusinfekte sind ein Hauptgrund für Asthma-Exazerbationen. Forscher haben jetzt eine mögliche Erklärung gefunden, warum normale Erkältungsviren bei...

mehr

Serpinopathien schädigen nicht nur die Lunge

Den Alpha-1-Antitrypsinmangel kennen Sie als Prototyp der genetisch determinierten chronischen Lungenerkrankung. Aber wussten Sie auch, dass dieses...

mehr

Sensibilisierung ist keine Allergie

Ein positiver Allergie-Test beweist keine Allergie, sondern allenfalls eine Reaktionsbereitschaft. Das bedeutet: Die „Waffen“ sind geladen, doch ob...

mehr

Ist die Einzelpraxis bald nichts mehr wert?

Nicht einmal mehr 80.000 Euro war die Einzelpraxis von Allgemeinärzten 2004/05 im Westen wert. Nahezu 20.000 Euro weniger als noch in den Jahren...

mehr

pAVK auf die Schliche kommen – so gelingt‘s

Bei einer klassischen Claudicatio intermittens ist die pAVK-Diagnose ein Kinderspiel. Doch viele Arterienkranke beschreiben untypische Beinbeschwerden...

mehr