Archiv Medizin und Forschung

Was ist dran am glykämischen Index?

Die Bedeutung des glykämischen Indexes (GI) wird kontrovers diskutiert. Wissenschaftliche Beweise, dass die Zufuhr von Nahrungsmitteln mit hohem...

mehr

Ärger bringt das Herz aus dem Takt

Akute Wutausbrüche und zuviel Ärger sind schlecht fürs Herz – fand eine US-amerikanische Studie heraus.

mehr

BZ-Kontrolle bei psychisch Kranken

Diabetiker mit psychischer Erkrankung haben häufig eine schlechte Stoffwechselkontrolle. LDL und HbA1c werden bei ihnen seltener bestimmt. Wo liegen...

mehr

Wie Diabetiker bei der Stange bleiben

Sie sollen abnehmen, auf gesunde Ernährung achten, regelmäßig Sport treiben, Blutzucker und Blutdruck im Auge behalten, aufhören zu rauchen und...

mehr

Metabolisches Syndrom nur ein Mythos?

Die Diskussion um das metabolische Syndrom nimmt kein Ende. Sechs Definitionen gibt es mittlerweile, keine davon perfekt. Und die Zweifler, die dem...

mehr

Wie erfolgreich sind Hausärzte?

Blutdruck senken, Zucker bändigen, Fette kontrollieren: Wie gut meistern deutsche Hausärzte bei ihren Patienten den Kampf gegen KHK-Risikofaktoren?

mehr

Auch Senioren profitieren vom Statin

Wo ziehen Sie die Altersgrenze bei der Statintherapie? Finden Sie, dass ab 70 Schluss sein sollte, oder glauben Sie, dass auch betagte Patienten noch...

mehr